Deine Community
Gothic Forum
Chat (0 User)
Foto-Galerie
User-Blogs
Deine Stimme
Hot-Or-Not
Musik Charts
Dein Team
Team�bersicht
Kontakt zum Admin
Dein radio.XES

GOTHIC Stream mit Winamp h�ren GOTHIC Stream mit MediaPlayer h�ren GOTHIC Stream mit RealPlayer h�ren

Zur Zeit l�uft:

Letzter Foto-Upload

�ber 6.000 Fotos
nur f�r User sichtbar

Registrieren


 
Wenn Du dich registrierst, hast Du mehr Zugriffsrechte

Autor Nachricht

<  -> Gothic Szene Talk

Thema: Was bleibt von "Gothic" noch übrig?

Herbstlaubrascheln
Verfasst am: 20 Aug 2010 08:12 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 32 Jahre
Wohnort: Niederbayern/Nähe Passau

Offline
 

Eigener Titel:
Strange inside.

Userstatistik:
User seit: 2856 Tag(en)
Beitr�ge: 4502
Themen: 87
Für mich ist die Szene, was diverse "gesellschaftliche" Themen angeht, schon immer neutral gewesen. Interesse für Politik, das Hier und Jetzt (man könnte hier noch beliebig viel einsetzen) sind sicherlich wichtig für die Bildung - und die fehlt der heutigen Jugend oft - , doch mit der Szene an sich hat das für mich nichts zu tun. Und ganz ehrlich: Auch früher war das nicht so.
Ich möchte nicht abstreiten, dass die Leute heutzutage sehr schnelllebig geworden sind, nur noch feiern und Spaß haben wollen und dass das nicht ALLES sein kann, aber ich finde, man ist immer ein wenig zu "streng" mit solchen Behauptungen.

Gothic hatte für mich persönlich schon immer sehr viel mit "Ausleben" zu tun. Man trägt, was man fühlt. Und "lebt" es.
Die Schwarzen früher waren ebenfalls auf Parties - nur war es ihnen nur möglich, in irgendwelchen Kellern "schwarz" zu werden und dort zu feiern. Manchmal wünschte ich mir zwar, dass ich auch heute noch die Gelegenheit DAZU hätte, aber nun ja Wink

Aber ganz ehrlich, ich habe aufgehört, das alles zerpflücken zu wollen. Ich weiß, was Schwarz-Sein für mich ist und mache mir keine Gedanken mehr über irgendwelche anderen Leute - oder stelle gar in Frage, wer denn nun zur Szene gehören darf oder wer nicht.

_________________
"...bleibt der Brücke doch fern, denn wir tanzen so gern..." (Faun)
Benutzer-Profile anzeigen
WERBUNG
Verfasst am:







Userstatistik:




Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht



EMP Gothic

Mario
Verfasst am: 20 Aug 2010 12:15 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Hufeisenfledermaus

Ich geb dir in so fern recht das die schwarze Szene zu einem Karnevalsverein verkommt, das hab ich auch schon des öfteren geschrieben. Aber ob sie jemals politisch war wag ich zu bezweifeln, einzelne Personen bestimmt, aber ich bin der Meinung man sollte sich mehr um Politik kümmern. Und man sollte aus der schwarzen Szene wieder das machen was sie mal war, eben schwarz und nicht bunt, und die Toleranz die wir ja haben, oder der Meinung anderer haben müssen bricht der Szene das Genick.
Hufeisenfledermaus
Verfasst am: 20 Aug 2010 16:47 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Mario schrieb am 20 Aug 2010 12:15 (zum Originalbeitrag) :
Hufeisenfledermaus

Ich geb dir in so fern recht das die schwarze Szene zu einem Karnevalsverein verkommt, das hab ich auch schon des öfteren geschrieben. Aber ob sie jemals politisch war wag ich zu bezweifeln, einzelne Personen bestimmt, aber ich bin der Meinung man sollte sich mehr um Politik kümmern. Und man sollte aus der schwarzen Szene wieder das machen was sie mal war, eben schwarz und nicht bunt, und die Toleranz die wir ja haben, oder der Meinung anderer haben müssen bricht der Szene das Genick.


Hallo Mario

Ich bin ganz Deiner Meinung und was die Politik betrifft meinte ich es genauso wie Du es beschreibst.

Es grüsst
Hufi die Hufeisenfledermaus
Golem
Verfasst am: 21 Aug 2010 12:49 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Hallo Mondstille,

ursprünglich gab es noch nicht mal ein Wort dafür.
Auch keinen Ausdruck.
- Aber es sind Menschen die immer tiefgründiger denken (deshalb alles erstmal in Frage stellen), sich anders fühlen und auch mit dem Tabu Tod intensiver und freier umgehen als die etablierte Gesellschaft - der Mainstream.
Eben Freidenker.
Früher predigte deshalb der Pfarrer von der Kanzel: "Denken heißt zum Teufel beten!" - wahrscheinlich liegt da der Grund für das Vorurteil der Gesellschaft, daß alle in der schwarzen Szene Teufelanbeter und Satanisten sind. Laughing
Vom Fühlen her und Temperament sind solche Menschen Melancholiker
(Gothic als Lebensgefühl).
Memento Mori und Carpe Diem sind Einstellungen die sich daraus ergeben.
Kurz der Gothic (engl. düster, schaurig) ist eigentlich ein Zustand. Die frühen, verfolgten Freidenker (Mystiker, Okkultisten, Ketzer) bezeichneten das als die schwarze Nacht der Seele. Auch der Baustil der gotischen Kathedrale hat hier seine Wurzel.

Anfangs gab es Filme wie z.B. "Das siebente Siegel" v. Igmar Bergmann 1957, Harold and Maude 1971 und Apokalypse Now 1979.
Die Existenzialisten (Philosophie v. J. P. Sartre) trugen als äußeren Ausdruck schwarze Klamotten. Und die 68iger Studentbewegung entdeckte den Anarchismus (Kennzeichen: weißes A in weißem Kreis auf schwarzer Flagge) für sich.

- Auf dieser Grundlage bildete sich so Anfang der 80er Jahre der Gothic aus dem Punk heraus, erstmal um dies Anderssein auch provokativ auszudrücken.
Als schließlich in den 90igern die Szene größer wurde, wurde er von der Mode- und Musikindustrie als neuer Markt für Style und Musikrichtung entdeckt.

- Heute ist die Schwarze Szene ein ziemlicher Putchwork. Meist rebellische Jugendliche oder Liebhaber des Musikstils. Aber auch noch Melancholiker und ernsthafte Freidenker / Philosophen sind noch zu finden.

Aber mit zunehmender Kommerzialisierung / Vermarktung Richtung Mainstrem sinkt die Grundlage immer mehr in den Hinter- bzw.Untergrund zurück.
So gesehen entwickeln sich die Gothics in 2 Richtungen:
Über das Provokative/Rebellische zum Melancholiker und zum schwarzen Zustand. Oder Gothic vom Provokativ/Rebellischen zum Lifestyle als ganzjährige Halloween-Veranstaltung.

Gothic als Zustand bietet Dir keinen äußeren Halt. Aber einen inneren.
Zitat von Pearl S. Buck :
Sie mußte nicht in der sich verändernden Welt leben, sondern in ihren eigen Tiefen.

Zitat von W. E. Henley :
Aus der Nacht heraus, die mich umhüllt, so schwarz wie die Hölle, von Pol zu Pol, danke ich den Göttern, wer sie auch sein mögen, für meine unbesiegbare Seele.

Gothic als Lifestyle gibt dagegen einen äußeren Halt. Wenn Du den Halt brauchst ist das erstmal auch gut so. Und da ist die Szene hilfreich.

Grüsse... Golem
Herbstlaubrascheln
Verfasst am: 21 Aug 2010 15:26 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 32 Jahre
Wohnort: Niederbayern/Nähe Passau

Offline
 

Eigener Titel:
Strange inside.

Userstatistik:
User seit: 2856 Tag(en)
Beitr�ge: 4502
Themen: 87
@ Golem
Grob zusammen gefasst aber defintiv sehr treffend.

_________________
"...bleibt der Brücke doch fern, denn wir tanzen so gern..." (Faun)
Benutzer-Profile anzeigen
Golem
Verfasst am: 21 Aug 2010 19:30 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



@ Herbstlaubrascheln,

danke. Aber ausführlich hätte wohl den Rahmen eines Beitrags bei weitem gesprengt. Smile
mondstille
Verfasst am: 21 Aug 2010 20:36 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 27 Jahre
Wohnort: Berlin

Offline
 

Eigener Titel:
*flausch*

Userstatistik:
User seit: 3439 Tag(en)
Beitr�ge: 3362
Themen: 210
Danke Golem.

Ich denke trotzdem, das es meine Bezeichung für mich selbst bei mir am besten trifft: Indie-Gruftinchen. Very Happy

_________________
me @ kk: http://www.kleiderkreisel.de/mitglieder/318399-mooncherry
me @ fb: https://www.facebook.com/rosa.luftballon.9
Benutzer-Profile anzeigen Blog

Display replies from:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 5 von 5
Gehe zu Seite Zur�ck  1, 2, 3, 4, 5
Neues Thema er�ffnen

 Weitere Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beitr�ge Konnektivität allen Lebens ? 5 Lylia 2729 19 Okt 2016 14:19
LeChatNoir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge Welche Technologien der Science-Fiction wird es nie geben? 94 2017121101v 27072 08 Feb 2016 22:04
2017121101v Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge Szenerassismus? 113 Christine 35662 22 Apr 2012 07:45
Herbstlaubrascheln Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge Aggressiv/Kreativ/Destruktiv 11 Rokoko 11726 02 Feb 2010 11:58
Unregistriert Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge Was bleibt... 11 Xedion 6842 19 Feb 2008 12:55
Unicorn13 Letzten Beitrag anzeigen
 

Gehe zu:  

Du kannst keine Beitr�ge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitr�ge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitr�ge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitr�ge in diesem Forum nicht l�schen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.