Deine Community
Gothic Forum
Chat (0 User)
Foto-Galerie
User-Blogs
Deine Stimme
Hot-Or-Not
Musik Charts
Partnerschaften
EMP Gothic
Link-Verzeichnis
Dein Team
Team�bersicht
Kontakt zum Admin
Dein radio.XES

GOTHIC Stream mit Winamp h�ren GOTHIC Stream mit MediaPlayer h�ren GOTHIC Stream mit RealPlayer h�ren

Zur Zeit l�uft:

Letzter Foto-Upload

�ber 6.000 Fotos
nur f�r User sichtbar

Registrieren


 
Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht
Gothic bei EMP

EMP Gothic

Autor Nachricht

<  -> Der Tempel

Thema: Der Papst tritt zurück..

2013082201
Verfasst am: 19 Feb 2013 22:18 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



@Alestair

genau so iss es!!!! Wink

Gruß
S-J
WERBUNG
Verfasst am:







Userstatistik:




Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht



EMP Gothic

20140310v1
Verfasst am: 20 Feb 2013 00:24 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



[quote="Soulhunter-Jango schrieb am 19 Feb 2013 21:11 (zum Originalbeitrag)"]
Alestair schrieb am 18 Feb 2013 21:11 (zum Originalbeitrag) :

Jesus Christus der Mensch wurde nur 30J. alt, also passt er gar nicht in das Schema der katholischen Kirche als stellvertreter Gottes auf Erden mit seinem Alter nicht war? War ja noch kein alter Knacker.

Das Alter basiert teilweise darauf, weil man im Alter wirklich wie du sagtest ausgerauchter, sprich lebloser wird. Wie stellst dir einen frischen Wind vor, da müsste die Kirche luziferisch werden, wäre sie nicht auf Lebensentsagung, Stille und Weisheit in diesen Kontex gestimmt. Die Kirche wenn auch keine reine (dies ist ja die Tragik) an das Asketische orientierte Form kann nie einen sogenannten frischen Wind setzen ohne selbstverneinend zu werden. Das sieht man auch an den Pius Brüdern die sogar neutral betrachtet in ihrer Form noch konsequenter sind und von ihren Standpunkt anhand der christlichen Orientierung sogar zu verstehen, mehr als manche US-Jesus Superstar Christen (die für mich noch schlimmer sind).

Die Kirche ist eine totalisierte vermischte asketische Form, total alleine schon weil sie (was einzigartig ist) als Geistesfom die des Herzens also die Luziferische als das Böse diabolisiert, anstatt sie als linken Pfad zu betrachten. Auch total weil sie glaubt jeder sei zur Askese fähig und Askese sei durch Studien und Zwangs-Zölibat erreichbar.

Das heutige Zölibat funktioniert nicht, nicht weil die Entsagung nicht funktioniert, sondern weil diese oft nicht frei ist, man eben keineswegs im Priester den Asketen sehen kann. Der Asket hat kein inneres Bedürfniss sondern Ruhe auch vorm Trieb, der Priester der oftmals im Zwangszölibat ist und kein Asket ist schadet sich innerlich noch mehr. Weil sich in ihm ein auch geistig zerfressendes Gift entwickelt durch diesen Weg. Die äußere Entladung wäre da noch eine innere Reinigung, da er eben kein Asket ist und nur die Dogmatik ihm dazu machte als total Verfremdung vom asketischen, welches schlicht kein Bedürfnis danach hat. Die beschrieb ich aber vor kurzen inkl. dass Gut und Böse für den totalen Asketen unbeteiligte Gleichgültigkeit wird.

Vieles des Christentums an Übel basiert neben den totalitären Charakters (dieser ist aber Erbe des Judentums) darauf, indem das Christentum am Anfang wohl eher eine esoterische "Sekte" war, also keineswegs für die Mehrheit und dann das totalisierte Element verwendete aus ihr eine Religion für Alle zu bilden. Das war ein Mitgrund, warum das Christentum wurde wie es wurde. Der Buddhismus wie ich kürzlich erwähnte als totale asketische Form ist funktioniert, weil er nie zur dogmatisch expandierenden totalen Religion wurde, wo aber das Christentum schon als Erbe des Judentums die Veranlagung hatte.


Du kannst da also nicht von der Kirche etwas fordern, was geradewegs das Gegenteil des Christentums ist, dies wäre wie wenn man einen Kreis sagen würde "sei ein Dreieck" Wink

Alestair schrieb am 19 Feb 2013 22:05 (zum Originalbeitrag) :
Wahre Worte S-J,

wahre, traurige Worte wenn man mal drüber nachdenkt. Vor allem: Gehen wir mal weg von den mit sicherheit utopisch wertvollen Schätzen des Vatikan und betrachten nur EINE Kirche,
den kölner Dom.


Ich lehne die Kirche als Machtsymbol persönlich ab, aber gegen den Prunk, hab ich kaum was einzuwenden, vorallem nicht im Bauwesen, aber auch im eigenen Stil nicht, da dieser gerade einiges an einer seelisch-verklärenden Sichtweise über die pure Zweckdienlichkeit enthaltet. Zum Stil, sei nur gesagt das ich mich als Romantiker und als Dandy und hier ist der Stil in seiner Verschwendung als direkt geheiligtes Element nichtmehr einer langen Erwähnung wert. Ein Leben im Rausch ist eben auch ein (Lebens)Stil als mit dem Innersten verwobener Ausdruck!

Es bleibt eher die Frage ob Zwecke wichtiger sind als Schönheit durch seelischen Ausdruck in die Dinge. Wie auch ob das Leben in seiner Kunst wo der Stil ein festes Element ist nicht mehr dadurch erfüllt wird, indem es voll gelebt wird auch wider Andere, (der Asket ist das scheinbare Negativum und auch berechtigt) anstatt sich zu verschwenden an dieses oder jenes. Oscar Wilde sagte im Dorian Gray hierzu mal das passende Wink

Es gibt genügend unnötige Sachen, auch Seitens der Kirche, der Prunk gehört aber sicher nicht dazu. Eher ist der heutige Baustil generell ein Graus für einige, da man nichtmehr erkennt das Zweck nicht alles ist (für mich persönlich sogar ganz hinten steht).

Display replies from:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 5 von 5
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Neues Thema eröffnen

 Weitere Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Wer hat Lust in München eine WG zu gründen? 0 Persephone 707 22 Feb 2017 20:40
Persephone Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wo seht ihr die Schwarze Szene in 10, 20 ... Jahren? 7 Nighttears 2609 05 Jun 2016 21:29
seeres Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Goths unter 16 Jahren 67 Unregistriert 13797 21 Jun 2010 22:11
Unregistriert Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hexenzirkel gründen in NRW 3 Unregistriert 6156 24 Okt 2009 13:30
Nutowt Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nach 19 Jahren "Sehnsucht" - Lacrimosa (8.Mai) 1 Phrenesie 1709 24 Apr 2009 08:02
Phrenesie Letzten Beitrag anzeigen
 

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.