Deine Community
Gothic Forum
Chat (0 User)
Foto-Galerie
User-Blogs
Deine Stimme
Hot-Or-Not
Musik Charts
Partnerschaften
EMP Gothic
Link-Verzeichnis
Dein Team
Team�bersicht
Kontakt zum Admin
Dein radio.XES

GOTHIC Stream mit Winamp h�ren GOTHIC Stream mit MediaPlayer h�ren GOTHIC Stream mit RealPlayer h�ren

Zur Zeit l�uft:

Letzter Foto-Upload

�ber 6.000 Fotos
nur f�r User sichtbar

Registrieren


 
Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht
Gothic bei EMP

EMP Gothic

Autor Nachricht

<  -> Laboratorium

Thema: Was ist "was"? Eigenes Leben oder Paralleluniv.?

EinMensch
Verfasst am: 07 März 2016 20:39 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Habt ihr euch auch schon mal gefragt ob ihr in einem Paralleluniversum ein anderes Leben führt und das hier gar nicht echt ist? Oder ob ihr eigentlich ihr seid und nicht jemand anderes der eigentlich ein anderes Leben führen würde wenn er keinen entscheidenden Fehler gemacht hätte?

Dieser Beitrag wurde editiert von: Srana
Grund: Thema in ein passenderes Forum verschoben. Titel zum besseren Verständnis ergänzt.
WERBUNG
Verfasst am:







Userstatistik:




Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht



EMP Gothic

Glühwürmchen
Verfasst am: 08 März 2016 14:46 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 47 Jahre
Wohnort: bei Berlin

Offline
 

Eigener Titel:
Scherbenstaub

Userstatistik:
User seit: 1352 Tag(en)
Beiträge: 476
Themen: 12
Nein. Ich hatte auch schon recht "umständliche" Überlegungen, aber Deine? Nein.
Das ist mir zu Abstrakt. Wink

_________________
Ich sah die weiße Welt. Ich lief über die Schollen auf dem Lavafeld. Ich durchschritt den verbotenen Gang der Türen.
Doch
nichts war so schön wie die wahre gegenseitige Liebe, nichts so beängstigend wie die Gier und nichts so grausam wie der Hass der Menschen.

Erkenntnis von Sabine

Ich bin Niemand und ich bin Unwichtig.

Selbstaussage von Sabine
Benutzer-Profile anzeigen Blog
CharlotteSchlotter
Verfasst am: 08 März 2016 18:10 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 33 Jahre
Wohnort: Köln

Offline
Alter und Geschlecht verifziert



Userstatistik:
User seit: 841 Tag(en)
Beiträge: 890
Themen: 8
Ja, über die Paralleluniversen habe ich schon oft nachgedacht. Ich habe auch gerade wieder einen Artikel über die Forschung zu diesem Thema gelesen. Wenn man sich ein klein wenig mit den physikalischen Hintergründen beschäftigt, ist die Vorstellung auch nicht mehr so absurd, wie sie vielleicht im ersten Moment klingt.

Ich kann deine Überlegungen nachvollziehen, mir fallen übrigens auch zahlreiche ähnlich abgefahrene Gedanken ein Wink
Benutzer-Profile anzeigen
Lady Agi
Verfasst am: 08 März 2016 18:31 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 18 Jahre


Offline
Alter und Geschlecht verifziert



Userstatistik:
User seit: 785 Tag(en)
Beiträge: 15
Themen: 3
Solche Gedanken habe ich auch regelmäßig... Das endet meistens in einer persönlichen Existenzkrise und der Frage wozu man überhaupt lebt. Und ob man überhaupt leben darf. Kann ja auch sein, dass eventuell für mein Leben jemand anderes gehen musste. Seelenübertragung oder so.

Grundsätzlich sind die Fragen was-w#re-wenn immer riskant. Was wäre, wenn ich nicht in dem Dorf aufgewachsen wäre, in dem ich aufgewachsen bin? Aber dann muss man auch darüber nachdenken, was negatives passiert wäre, wenn man einen bestimmten Fehler gemacht hätte. Wäre ich wo anders aufgewachsen hätte ich nicht die Menschen gefunden, mit denen ich befreundet bin und dann hätte mein Leben komplett anders laufen können. Vielleicht hätte ich dann bis an mein Lebensende nichts von dieser Seite hier erfahren.

Genauso stelle ich mir manchmal vor, ob nicht alles, was ich erlebe ein Traum ist. Das ich irgendwann aufwache und feststelle, die Welt sieht ganz anders aus. Wer weiß, vielleicht liegt mein wahres Ich ja im Koma und träumt von all dem hier. So etwas ist aber genauso abstrakt wie die Frage, was nach dem Tod passiert. Es ist noch keiner zurückgekehrt und kann erzählen, wie es wirklich ist. Ist einfach das Licht aus oder wacht man in einer anderen Realität als Neugeborenes wieder auf?

Oder liegt unser Universum vielleicht nur in einer Glaskugel in einem wissenschaftlichen Labor? Ein Atomkern von etwas viel Größerem?
Benutzer-Profile anzeigen
izento
Verfasst am: 09 März 2016 15:44 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 54 Jahre
Wohnort: bei Herne und im Wald

Offline
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
Der Meister

Userstatistik:
User seit: 1122 Tag(en)
Beiträge: 2266
Themen: 57
Ich hatte in meiner Jugend auch einge Probleme mit dem Thema.

Inzwischen bin ich aber bekennender Anhänger der Viele-Welten-Interpretation bzw. der Mehrweltentheorie.
Zur Koexistenz in einem anderen Paralleluniversum sehe ich das aber wie Lewis:
Zitat:
Lewis stellt sich die Parallelwelten als raumzeitlich und kausal isoliert vor. Er argumentiert gegen Überschneidungen der Parallelwelten und gegen die Annahme von Trans-World-Individuals: Obwohl es zu jedem Individuum dieser Welt ihm mehr oder weniger ähnliche Gegenstücke (counterparts) in anderen Welten gibt, handelt es sich nicht um ein Individuum, das zugleich verschiedenen Welten angehört.

https://de.wikipedia.org/wiki/Parallelwelt

Wobei ich allerdings denke, es gibt ein gewisses "Übersprechen" zwischen den Parallelwelten, das uns insbesondere in Träumen und "Erscheinungen" begegnet, was einige fälschlicherweise als "Geister" oder "Spuk" interpretieren.

Insgesamt ein Thema über das man stundenlang auf höchstem wissenschaftlichen und philosophischem Niveau diskutieren kann.

Leider habe ich aber dafür keine Zeit mehr. Sad

@Ladi Agi: Eine Existenzkrise solltest du deswegen nicht bekommen. Du mußt dich damit abfinden, daß du dein "Schicksal" eigentlich nicht selbst bestimmen kannst, sondern es durch sehr komplexe äussere Umstände gelenkt wird.
Mach einfach das beste aus dem was du hast!

_________________
"... Alle, die von Freiheit traeumen, Sollen's Feiern nicht versaeumen, sollen tanzen auch auf Graebern. Freiheit, Freiheit, Ist das einzige, was zaehlt. ..." (Westernhagen)

Die Zeit heilt keine Wunden. Die Zeit lässt nur das Fleisch faulen.

Follow your dreams and be TRUE to yourself.

Der alte Narr sagt: Ich bin ein alter Weiser. Der alte Weise sagt: Ich bin ein alter Narr.
Benutzer-Profile anzeigen

Display replies from:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

 Weitere Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Haarfarben - Welche Farben sagen euch für die Szene zu? 314 Unregistriert 65706 10 Apr 2012 17:05
Schneewittchen Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Tudors 18 2015092805i 9660 21 Jun 2011 06:00
Asmodeus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kloster Magdeburg 12 Unregistriert 18501 28 Jun 2010 14:32
Unregistriert Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wo seht ihr euch ... 24 Vivina 20035 14 März 2009 11:11
Unregistriert Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erinnerungsgeladene Musik 42 Asmodeus 21860 22 Aug 2008 09:08
laudania Letzten Beitrag anzeigen
 

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.