Deine Community
Gothic Forum
Chat (0 User)
Foto-Galerie
User-Blogs
Deine Stimme
Hot-Or-Not
Musik Charts
Partnerschaften
EMP Gothic
Link-Verzeichnis
Dein Team
Teamübersicht
Kontakt zum Admin
Dein radio.XES

GOTHIC Stream mit Winamp hören GOTHIC Stream mit MediaPlayer hören GOTHIC Stream mit RealPlayer hören

Zur Zeit läuft:

Letzter Foto-Upload

über 6.000 Fotos
nur für User sichtbar

Registrieren


 
Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht
Gothic bei EMP

EMP Gothic

Autor Nachricht

<  -> Schwarz Sehen

Thema: nicht ohne meine Tochter

Novel_Goat
Verfasst am: 24 März 2017 20:44 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 21 Jahre


Offline
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
Pseudo

Userstatistik:
User seit: 259 Tag(en)
Beiträge: 160
Themen: 5
Zitat:
CharlotteSchlotter schrieb am 23 März 2017 20:27
Daraus aber einen grundsätzlichen Hass auf Religionen abzuleiten verstehe ich nicht."


Dem kann ich nur beipflichten. Find ich ganz schön einseitig die Geschichte/Meinung, und man sollte alles viel kritischer hinterfragen, wenn ich hier so lese, dass der Roman aus den 80ern stammt. Zudem sollte man sich das alles nicht zu Kopf steigen lassen, besonders nicht wegen eines Film.

Wie nun die Realität wirklich aussieht, kann man nicht zu 100 Prozent sagen. Dazu müsste man mitten drin sein - finde ich. Und die Medien und Co. können einem viel erzählen.
Und irgendwo ist ja immer was los. Das ist also keine Neuheit. Mistig ist es natürlich trotzdem.
Benutzer-Profile anzeigen
WERBUNG
Verfasst am:







Userstatistik:




Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht



EMP Gothic

izento
Verfasst am: 24 März 2017 22:38 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 54 Jahre
Wohnort: bei Herne und im Wald

Offline
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
Der Meister

Userstatistik:
User seit: 1067 Tag(en)
Beiträge: 2167
Themen: 55
Ich kenne den Film auch schon von vor ein paar Jahren und halte ihn immer noch für aktuell. Es hat zwar in einigen wenigen Ländern eine gewisse "Lockerung" stattgefunden, aber angesicht der ganzen Burka-Debatte ist das heute noch genauso angesagt wie damals.

CharlotteSchlotter schrieb am 23 März 2017 20:27 (zum Originalbeitrag) :
Daraus aber einen grundsätzlichen Hass auf Religionen abzuleiten verstehe ich nicht.

Ich glaube nicht, daß das ein genereller Hass auf Religionen ist.
Es ist ein "Hass" gegen totalitäre Religionen, die gleichzeitig eine Ideologie sind.
Das war im Christentum vor der Trennung von Staat und Kirche auch nicht viel anders. Die Frau gehörte an den Herd, ins Kinderzimmer und hatte im Bett hinzuhalten.
Jnd es gibt auch heute noch christliche Sekten bei denen das nicht anders ist.

Leider ist das aber im Islam keine Randerscheinung sondern fast überall Realität. Eine "gemässigter" Islam ist eher die Ausnahmeerscheinung.

_________________
"... Alle, die von Freiheit traeumen, Sollen's Feiern nicht versaeumen, sollen tanzen auch auf Graebern. Freiheit, Freiheit, Ist das einzige, was zaehlt. ..." (Westernhagen)

Die Zeit heilt keine Wunden. Die Zeit lässt nur das Fleisch faulen.

Follow your dreams and be TRUE to yourself.

Der alte Narr sagt: Ich bin ein alter Weiser. Der alte Weise sagt: Ich bin ein alter Narr.
Benutzer-Profile anzeigen
abdurrazzaq
Verfasst am: 25 März 2017 10:49 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 58 Jahre
Wohnort: Bardowick bei Lüneburg

Offline
 

Eigener Titel:
Spätzünder

Userstatistik:
User seit: 2984 Tag(en)
Beiträge: 2405
Themen: 99
izento:

Den krassesten Staats-Islam habe ich 1999 bisher in Saudi-Arabien erlebt:
- Wehe, da lugt nur ein Häärchen aus ihrer schwarzen Vollverschleierung hervor.
- Wehe, da saß eine Frau am Steuer eines Kraftfahrzeugs, ist dort verboten.
- Eine Frau auf einem Fahrrad, das geht überhaupt nicht.
- Eine Frau allein ohne männliche Begleitung auf der Strasse oder auf Reisen: habe ich nie gesehen.
- Wer mit Alkohol erwischt wird, der oder die braucht sich um den weiteren eigenen Lebensweg keine Gedanken mehr machen. Das erledigt sich ganz schnell.

Gegen das, was ich hier gesehen habe, ist im Verhältnis der schiitische Islam im Iran, Irak usw. ja noch human.

_________________
Gärtner sterben nie, sie beissen nur ins Gras.
Hoffentlich komme ich beim Sterben nicht ums Leben.

Nur die Bösen kommen in den Himmel. Alle anderen ins Paradies.
Benutzer-Profile anzeigen
Elric
Verfasst am: 25 März 2017 11:23 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 54 Jahre
Wohnort: Hannover

Offline
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
138

Userstatistik:
User seit: 2471 Tag(en)
Beiträge: 1494
Themen: 22
Patriarchat und Terror funktionieren auch sehr gut ohne Religion; siehe Faschismus...

...das Problem sind nicht Religionen, das Problem sind menschenfeindliche Ideologien. Völlig egal, ob man Gott oder eine Rassenideolgie oder als "Freiheit" getarnten Sozialdarwinismus zur allgemein gültigen Maxime erhebt. Eine entwickelte Gesellschaft wird irgend wann einmal autoritäres und antiegalitäres Denken als das bezeichnen, was es eigentlich ist: Eine mentale Störung.

_________________
Was heute von vielen als "Gothic" bezeichnet wird, nenne ich ein kulturelles Mißverständnis.

I Dont Care
Benutzer-Profile anzeigen
Chochmah
Verfasst am: 25 März 2017 11:30 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 45 Jahre
Wohnort: Ruhrgebiet

Offline
 

Eigener Titel:
Kein Teil der Welt

Userstatistik:
User seit: 2246 Tag(en)
Beiträge: 660
Themen: 7
Elric schrieb am 25 März 2017 10:23 (zum Originalbeitrag) :
Patriarchat und Terror funktionieren auch sehr gut ohne Religion; siehe Faschismus...


Die "Echten" waren doch alle Katholiken Wink

Mit Religion kann man das Volk aber besser dirigieren und Ängste schüren und auch noch abstruse Hoffnungen geben die niemand überprüfen kann aber alle für erstrebenswert halten.
Benutzer-Profile anzeigen
Nighttears
Verfasst am: 28 März 2017 06:05 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 48 Jahre
Wohnort: 84085 Langquaid

Offline
Administrator

Eigener Titel:
das kleine Bööööse

Userstatistik:
User seit: 3187 Tag(en)
Beiträge: 17040
Themen: 1025
Diskussion, die sich um Religion, politische Systeme und deren Auswüchse drehte, abgetrennt und unter diesem Thema abgelegt.

Bitte diskutiert dort darüber weiter und nutzt dieses Thema nur noch dazu, über den Film bzw. das Buch zu diskutieren.

_________________
Ich bin anders - und das ist auch gut so! Schließlich bin ich ja nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten! Wer mich nicht so mag und akzeptieren kann, wie ich nun einmal bin, der kann mich mal ...
Benutzer-Profile anzeigen Blog
izento
Verfasst am: 28 März 2017 10:26 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 54 Jahre
Wohnort: bei Herne und im Wald

Offline
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
Der Meister

Userstatistik:
User seit: 1067 Tag(en)
Beiträge: 2167
Themen: 55
abdurrazzaq schrieb am 25 März 2017 10:49 (zum Originalbeitrag) :

- Eine Frau allein ohne männliche Begleitung auf der Strasse oder auf Reisen: habe ich nie gesehen.

Um in diesem Zusammenhang wieder zurück zum Buch zu kommen ...

Jede Frau, die sich mit einem gläubigen Moslem einlässt, sollte sich diesen Beschränkungen von vorn herein bewusst sein.
Mit der Heirat geht sie sozusagen in den "Besitz" des Mannes über.
Auch wenn der Mann selbst recht freizügig ist, so muß er sich auch dem Druck von Familie und Gesellschaft beugen.

Das wird auch in dem Buch herausgestellt.

_________________
"... Alle, die von Freiheit traeumen, Sollen's Feiern nicht versaeumen, sollen tanzen auch auf Graebern. Freiheit, Freiheit, Ist das einzige, was zaehlt. ..." (Westernhagen)

Die Zeit heilt keine Wunden. Die Zeit lässt nur das Fleisch faulen.

Follow your dreams and be TRUE to yourself.

Der alte Narr sagt: Ich bin ein alter Weiser. Der alte Weise sagt: Ich bin ein alter Narr.
Benutzer-Profile anzeigen
Anna Rubinia
Verfasst am: 28 März 2017 15:34 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 39 Jahre
Wohnort: Bremen

Online
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
Nein.

Userstatistik:
User seit: 237 Tag(en)
Beiträge: 153
Themen: 12
@ Izento:
Das stimmt durchaus nicht mit meinen Erfahrungen überein.
Ich habe einen sich sehr streng nach SEINEM islamischen Glauben richtenden Adoptivbruder, der allerdings nur hart zu sich ist, und es für lästerlich hält anderen / seiner Frau irgendwas aufzudrücken.
Er fastet, er übt Zurückhaltung und Bescheidenheit in vielerlei Hinsicht und ich hab noch nie erlebt, dass er sich anmaßen würde den einzig wahren Weg zu kennen, den er anderen dann aufzudrängen geneigt sein könnte.
Es ist schlicht sein Glaube und er respektiert(!), meine Auffassungen und dass ich seinen Glauben nicht teile.
Auch bei seiner Frau wäre DAS für ihn kein Problem.

Das Buch kam zu Zeiten des ersten Irakkrieges auf den Markt und schien mir schon damals zumindest deutlich geostrategisch gewollt, was schon die kleine Anna erzihungsbedingt ziemlich skeptisch stimmte.
Es beleuchtet mMn eine von vielen Facetten einer riesen (1,7 Mrd) Religion mit unendlich viel mehr Gesichtern als es (speziell) medial im Westen den Eindruck macht.

PS: Puh jetzt habe ich hier geantwortet. Wo vermutlich schon Izentos Beitrag besser nicht stünde?
Es war mir grad ein Anliegen zu wiedersprechen, aber wenns verschoben werden muß, bedaure ich meinen Fehler! Ich weiß einfach grad nicht wo ich sinnvoller darauf eingehen sollte. Oder dann besser garnicht bzw. nur als persönliche Nachricht?

_________________
In the end, we will remember not the words of our enemies, but the silence of our friends.
(Martin Luther King Junior)
Benutzer-Profile anzeigen
abdurrazzaq
Verfasst am: 28 März 2017 18:57 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 58 Jahre
Wohnort: Bardowick bei Lüneburg

Offline
 

Eigener Titel:
Spätzünder

Userstatistik:
User seit: 2984 Tag(en)
Beiträge: 2405
Themen: 99
izento:

Ich war 1995, 1999 und 2004 in Syrien unterwegs und da habe ich sehr oft verschleierte oder auch mit Kopftuch bedeckte Frauen gesehen, die ohne männliche Begleitung durch die Basare gezogen sind. Das Gleiche habe ich auch in Jordanien gesehen. (1999)

_________________
Gärtner sterben nie, sie beissen nur ins Gras.
Hoffentlich komme ich beim Sterben nicht ums Leben.

Nur die Bösen kommen in den Himmel. Alle anderen ins Paradies.
Benutzer-Profile anzeigen
izento
Verfasst am: 28 März 2017 21:09 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 54 Jahre
Wohnort: bei Herne und im Wald

Offline
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
Der Meister

Userstatistik:
User seit: 1067 Tag(en)
Beiträge: 2167
Themen: 55
@abdurrazaq: Ich glaube Syrien war da in der Hinsicht schon eher ein "fortschrittliches" Land.
Vielleicht ist es auch der Unterschied zwischen den Sunniten und den Shiiten. Da kenne ich mich leider auch nicht so genau aus.
In den VAR und Dubai soll es jedenfalls noch sehr streng sein.

@Anna: Ich wollte das auch nicht auf alle Moslems in aller Welt münzen.
Innerhalb eines "islamisch regierten" Staates besteht aber der Druck aus gesellschaftlicher Sicht sich diesen "Normen" anzunehmen.
Wenn ich das Buch richtig in Erinnerung habe wandelte sich der Mann auch erst nachdem er einige Zeit wieder in seinem Heimatland war und nur unter Druck von Familie und Staat / Kirche.

Ich kenne auch einige gläubige Moslems hier, deren Frauen ein "freies" Leben nach unseren (christlichen-humanistischen) Normen führen.

Trotzdem sollte man sich bewusst sein, daß der fundamentalistische Islam der Frau eine bestimmte feste Rolle im Leben vorschreibt.
Wie es übrigens das fundamentalistische Christentum in einigen Sekten auch heute noch tut.

_________________
"... Alle, die von Freiheit traeumen, Sollen's Feiern nicht versaeumen, sollen tanzen auch auf Graebern. Freiheit, Freiheit, Ist das einzige, was zaehlt. ..." (Westernhagen)

Die Zeit heilt keine Wunden. Die Zeit lässt nur das Fleisch faulen.

Follow your dreams and be TRUE to yourself.

Der alte Narr sagt: Ich bin ein alter Weiser. Der alte Weise sagt: Ich bin ein alter Narr.
Benutzer-Profile anzeigen

Display replies from:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 2 von 2
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen

 Weitere Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Terry Prachett's "Hogfather" (Film) 7 Asmodeus 3639 05 Nov 2012 23:17
Gezeichneter Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Traurigster Film aller Zeiten? 305 Asmodeus 47162 04 Nov 2012 12:55
Luther Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dinge die im Film nicht fehlen dürfen 21 Usótsuki 8841 15 Mai 2012 13:34
Darkmother Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Herr der Ringe... Film vs. Buch 39 Asmodeus 15206 06 Jan 2011 10:44
Wolf von Nebelung Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Control: The Ian Curtis Film 10 Anice 5291 03 Apr 2010 02:55
Schattenwesen Letzten Beitrag anzeigen
 

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.