Deine Community
Gothic Forum
Chat (0 User)
Foto-Galerie
User-Blogs
Deine Stimme
Hot-Or-Not
Musik Charts
Partnerschaften
EMP Gothic
Link-Verzeichnis
Dein Team
Team�bersicht
Kontakt zum Admin
Dein radio.XES

GOTHIC Stream mit Winamp h�ren GOTHIC Stream mit MediaPlayer h�ren GOTHIC Stream mit RealPlayer h�ren

Zur Zeit l�uft:

Letzter Foto-Upload

�ber 6.000 Fotos
nur f�r User sichtbar

Registrieren


 
Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht
Gothic bei EMP

EMP Gothic

Autor Nachricht

<  -> Gothic Szene Talk

Thema: Was ist Szene-Mainstream?

LeChatNoir
Verfasst am: 29 Sep 2017 16:49 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 33 Jahre


Offline
Alter und Geschlecht verifziert



Userstatistik:
User seit: 593 Tag(en)
Beiträge: 618
Themen: 31
Mir persönlich ist aufgefallen,das die Frage der Trueness in allen Subkulturen oder Szenen irgendwann auftaucht.
Das Problem ist immer das Gleiche:
Es gibt darauf keine Antwort ,die für alle gültig ist.
Damals als ich anfing Schwarz zu tragen,tat ich es z.T um mich vom bunten Mainstream abzugrenzen.*Das ist allerdings nur ein Grund von vielen gewesen*
Heutzutage habe ich das Gefühl,das ich mich vom SCHWARZEN Mainstream abgrenzen muss,da ich mit vielem einfach nicht konform gehe.Schön das es noch Leute gibt ,die es genauso empfinden. Smile
@ der Glöckner
Deine Beschreibung von Gothic kommt meiner ziemlich nahe.
Wink
Ich war heute bei H&M*auf der Suche nach schlapperiger Sportkleidung* und dachte :Oh Mann! Gothic scheint irgendwie voll im Trend zu liegen.
Egal,wie infantil es auch klingen mag,ich empfinde ,das man mir dadurch etwas weggenommen hat.Heutzutage kann sich doch jeder Stino als Goth verkleiden,wenn er Lust dazu hat.
Benutzer-Profile anzeigen
WERBUNG
Verfasst am:







Userstatistik:




Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht



EMP Gothic

izento
Verfasst am: 29 Sep 2017 21:23 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 54 Jahre
Wohnort: bei Herne und im Wald

Offline
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
Der Meister

Userstatistik:
User seit: 1090 Tag(en)
Beiträge: 2218
Themen: 55
LeChatNoir schrieb am 29 Sep 2017 16:49 (zum Originalbeitrag) :
Heutzutage kann sich doch jeder Stino als Goth verkleiden,wenn er Lust dazu hat.

Das konnte er aber auch schon vor über 30 Jahren.

Allerdings ist es ja erst die letzten Jahre so richtig in Mode gekommen. Herrn Graf sei Dank. Wink

_________________
"... Alle, die von Freiheit traeumen, Sollen's Feiern nicht versaeumen, sollen tanzen auch auf Graebern. Freiheit, Freiheit, Ist das einzige, was zaehlt. ..." (Westernhagen)

Die Zeit heilt keine Wunden. Die Zeit lässt nur das Fleisch faulen.

Follow your dreams and be TRUE to yourself.

Der alte Narr sagt: Ich bin ein alter Weiser. Der alte Weise sagt: Ich bin ein alter Narr.
Benutzer-Profile anzeigen
Wurdalak
Verfasst am: 29 Sep 2017 23:43 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 43 Jahre
Wohnort: NRW

Offline
 



Userstatistik:
User seit: 1367 Tag(en)
Beiträge: 352
Themen: 25
Gothic, Barocki und schwarz Punki liegen doch voll im Trend momentan.
Jeder Durchschnittshanswurst der solche Kleidung trägt, die div. Modeläden so anbieten, fühlt sich doch davon eingeladen dadurch auch mal ein wenig "True" sein zu können. Laughing
Karneval ist heutzutage nicht nur einmal im Jahr.

Ich bin ja sooooo düster, och man bin i cool eh, des traust du di net gäääh?! Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing

Obwohl, ich glaube ein Vielzahl von den Gestörten wissen gar nicht warum sie überhaupt so rumlaufen, hauptsache es ist cool, warum auch immer. Wink

_________________
*Ein König muss regieren, oder sterben*
Saint-Just (1792)
Benutzer-Profile anzeigen
LostChild
Verfasst am: 30 Sep 2017 08:09 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 29 Jahre


Offline
Alter und Geschlecht verifziert



Userstatistik:
User seit: 1078 Tag(en)
Beiträge: 34
Themen: 3
Na, ja...es wurde erwähnt, dass viele auf den bekannten/beliebten Kram stehen, deswegen ist er ja bekannt und beliebt...es ist schwer neue, noch unbekannte oder spezialisiertes zu finden finde ich. Das wundert mich in Zeiten von Internet und Smartphone immer wieder.
Das Gefühl, dass mir etwas weggenommen wird bekomme ich eher wenn bekannte Künstler von uns plötzlich in eine andere Präsentationsart wechseln, bzw. ihr Zielpublikum wechseln und dann über die schwarze Szene lästern, von wegen ist doch alles Blödsinn.
ich erinnere mich heute noch an einen Tag vor vielen Jahren, ich ging zu einem guten Freund. Er machte Musik an und ich sagte ihm, ich habe heute echt einen doofen Tag, ob wir unbedingt dunkelste Gruftimusik hören müssten. Er rastete aus, von wegen sowas wie ich solle sich dann gefälligst auch nicht Grufti schimpfen. Für mich ist diese Szenenmainstream Geschichte schwer, da ich mich wenig an gegebenen Trends orientiere. VIele empfinden das als Verrat, auf beiden Seiten. Das macht es mir einfach nur schwer....
Benutzer-Profile anzeigen
blacksister
Verfasst am: 30 Sep 2017 08:39 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 32 Jahre


Offline
 

Eigener Titel:
*irgendwie anders*

Userstatistik:
User seit: 3646 Tag(en)
Beiträge: 2725
Themen: 77
Wurdalak schrieb am 29 Sep 2017 23:43 (zum Originalbeitrag) :
Gothic, Barocki und schwarz Punki liegen doch voll im Trend momentan.


Du hast die Rockerbräute oder sollte ich sagen Rockerbarbies, vergessen. Laughing

_________________
Ach und könnt' ich doch nur ein einz'ges Mal
die Uhren rückwärts drehen!
Denn wie viel von dem,
was ich heute weiß,
hätt' ich lieber nie gesehn.


(Wolfsheim - Kein zurück)
Benutzer-Profile anzeigen
Melle Noire
Verfasst am: 30 Sep 2017 18:32 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 37 Jahre
Wohnort: Ladenburg ( bei Mannheim / Heidelberg )

Offline
 

Eigener Titel:
[-Chaostante-]

Userstatistik:
User seit: 2592 Tag(en)
Beiträge: 841
Themen: 49
OH - dann sollte ich mal wieder Klamotten einkaufen gehen... Mr. Green

Zitat:
Ich war heute bei H&M*auf der Suche nach schlapperiger Sportkleidung* und dachte :Oh Mann! Gothic scheint irgendwie voll im Trend zu liegen.
Egal,wie infantil es auch klingen mag,ich empfinde ,das man mir dadurch etwas weggenommen hat.Heutzutage kann sich doch jeder Stino als Goth verkleiden,wenn er Lust dazu hat.


Zitat:
Gothic, Barocki und schwarz Punki liegen doch voll im Trend momentan.


--> Das gab es vor ein paar Jahren schon einmal, als Tokio Hotel in aller Munde waren bei den Kids. Ich persönlich finde das gar nicht mal unpraktisch, so kann ich schöne Teile zu günstigen Preisen abgreifen. Oder auch nette Accessoires und Schmuck ( ich gucke sogar teilweise beim Halloween-Markt und finde da manchmal auch tatsächlich etwas. Wie ZB eine steampunkig angehauchte Schweißerbrille für 10 Euro. Aus Plastik zwar aber das sieht echt kein Mensch, vor allem nicht auf Fotos ). Ok - manches, das in den Läden zu schwarzen Trendwellen angeboten wird, sieht einfach auch so billig aus wie es ist. Da muss man halt genauer schauen und sich die guten Sachen rauspicken. Vor 3 Jahren etwa waren auch Boots im Trend mit Stacheln hinten am Hacken. Geniale Geschichte. Das darf von mir aus gern wieder in Mode kommen ! Die kaufe ich mir gern sofort wieder ! Und wo kaufe ich für gewöhnlich meine Netzarmstulpen ? Bei Claire's ! Wink

Zitat:
ich erinnere mich heute noch an einen Tag vor vielen Jahren, ich ging zu einem guten Freund. Er machte Musik an und ich sagte ihm, ich habe heute echt einen doofen Tag, ob wir unbedingt dunkelste Gruftimusik hören müssten. Er rastete aus, von wegen sowas wie ich solle sich dann gefälligst auch nicht Grufti schimpfen. Für mich ist diese Szenenmainstream Geschichte schwer, da ich mich wenig an gegebenen Trends orientiere. VIele empfinden das als Verrat, auf beiden Seiten. Das macht es mir einfach nur schwer....


--> Schwarze Mucke ist ja nicht NUR düster, siehe zB Future Pop oder auch so manches EBM-Stück. Leute, die ihre Szenezugehörigkeit eine Spur zu ernst nehmen und dann nur noch der Schwermut und der Melancholie nachhängen und womöglich noch zum Lachen in den Keller gehen, kann ICH nicht so richtig ernst nehmen. Wink Ich nehme jetzt mal nicht an, dass Du Deinen guten Freund damals gebeten hast, anstatt schwarzer Musik irgendwas aus den (Normalo-)Charts anzudrehen oder etwas völlig Szenefremdes... Wink

_________________
{ALT}
Model für Gothic, Horror, Fantasy...

Mein Blog : http://mellenoire.wordpress.com
Benutzer-Profile anzeigen
CharlotteSchlotter
Verfasst am: 03 Okt 2017 18:41 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 33 Jahre
Wohnort: Köln

Offline
Alter und Geschlecht verifziert



Userstatistik:
User seit: 809 Tag(en)
Beiträge: 840
Themen: 7
Zitat:
Für mich ist diese Szenenmainstream Geschichte schwer, da ich mich wenig an gegebenen Trends orientiere. VIele empfinden das als Verrat, auf beiden Seiten.


Das finde ich interessant. Mich jucken Trends auch überhaupt nicht, weder in der Szene noch außerhalb (ich könnte nicht mal sagen, was gerade in der Szene Trend ist). Ich hab aber noch nie das Gefühl gehabt, dass irgendjemand in der Szene das als Verrat empfindet. Im Gegenteil, viele schätzen doch gerade den Individualismus und leben ihn selber auch aus. Ich hab eher den Eindruck, dass Trends in der Szene verpönt sind bei vielen und als Mitläufer-Ding angesehen werden.

Allerdings gilt das ganze Individualitätsgerede auch nur in bestimmten Grenzen. Eine davon ist die Farbe Schwarz. Wer seine Individualität in knallbunt auslebt, muss sich zumindest die Frage gefallen lassen, was genau ihn nun an der Szene fasziniert. Aber das ist ja wieder ein eigenes Thema Laughing

Zum Thema immer Gruftimusik hören: Mir geht es so, dass mich traurige, düstere Musik gerade nicht runterzieht sondern aufbaut. Aber klar hat man nicht immer Lust, auf ganz Schwermütiges. Aber dafür gibts ja auch eine unheimlich große Bandbreite an Stilen in der Szene. Und auch jenseits davon gibts tolle Musik, dich sich zu hören lohnt.
Für meinen Geschmack bin ich mit allem, was so zur schwarzen Musik gehört musikalisch ausgefüllt und finde mich dort wieder. Das heißt aber nicht, dass ich nicht auch hin und wieder mal andere Genres höre. Es muss ja nicht gleich dogmatisch werden an dieser Stelle.
Benutzer-Profile anzeigen

Display replies from:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 5 von 5
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Neues Thema eröffnen

 Weitere Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Welche Text/Lyriczeile mögt ihr ganz besonders ? 146 rune 26376 08 Jul 2015 22:57
Srana Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Einfach zum Quatschen - Schüchterne besonders willkommen 39 Mademoiselle 18681 15 Sep 2014 20:01
2016111201v Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Papst tritt zurück.. 41 Bannkreis 9702 20 Feb 2013 01:24
20140310v1 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Könnt ihr mir bitte den Begriff........ 26 chaosstern 12393 13 Jan 2011 22:21
2013030101v Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Goths am Pranger (Amoklauf in Emsdetten) 74 Asmodeus 37084 21 Aug 2010 15:16
2016012301v Letzten Beitrag anzeigen
 

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.