Deine Community
Gothic Forum
Chat (0 User)
Foto-Galerie
User-Blogs
Deine Stimme
Hot-Or-Not
Musik Charts
Partnerschaften
EMP Gothic
Link-Verzeichnis
Dein Team
Team�bersicht
Kontakt zum Admin
Dein radio.XES

GOTHIC Stream mit Winamp h�ren GOTHIC Stream mit MediaPlayer h�ren GOTHIC Stream mit RealPlayer h�ren

Zur Zeit l�uft:

Letzter Foto-Upload

�ber 6.000 Fotos
nur f�r User sichtbar

Registrieren


 
Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht
Gothic bei EMP

EMP Gothic

Autor Nachricht

<  -> Haare

Thema: Haare kürzen

LeChatNoir
Verfasst am: 18 Okt 2017 13:17 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 33 Jahre


Offline
Alter und Geschlecht verifziert



Userstatistik:
User seit: 625 Tag(en)
Beiträge: 636
Themen: 32
Ich habe heute einen Traum gehabt.
Ich hatte schulterlanges Haar und es gefiel mir total gut.
Ich dachte jetzt kann ich es viel besser toupieren.;D
Nun,mein Haar reicht bis zur Hüfte*als geflochtener Zopf*,das brauchte seine Zeit!
Und irgendwie habe ich Furcht davor das ich es bereuen könnte.

Ich kann mich nicht entscheiden...
Würdet ihr euer langes Haar kürzen?
Benutzer-Profile anzeigen
WERBUNG
Verfasst am:







Userstatistik:




Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht



EMP Gothic

CharlotteSchlotter
Verfasst am: 18 Okt 2017 17:09 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 33 Jahre
Wohnort: Köln

Offline
Alter und Geschlecht verifziert



Userstatistik:
User seit: 841 Tag(en)
Beiträge: 890
Themen: 8
Ich trag mein ganzes Leben schon lange Haare und hab sie in der ganzen Zeit zwei mal kurz schneiden lassen - und es beide male schnell bereut und wieder lang wachsen lassen.
Lass dir den Gedanken an die kurzen Haare lieber noch eine Weile durch den Kopf gehen. Wenn es dir weiterhin gefällt, warum nicht ausprobieren? Auch wenn es lange dauert, nachwachsen lassen geht ja trotzdem.
Benutzer-Profile anzeigen
Ceridwen
Verfasst am: 18 Okt 2017 17:25 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 27 Jahre


Offline
 

Eigener Titel:
Kesseltante

Userstatistik:
User seit: 1284 Tag(en)
Beiträge: 443
Themen: 32
Bei mir war es ähnlich wie bei Charlotte, aber ich habe es nicht bereut. Smile In dem Moment wollte ich eben kurze Haare haben. Ich überlege seit Längerem auch wieder, meine Haare nochmal zu kürzen.

Der Unterschied war für mich allerdings enorm. Ich sah völlig anders aus und wirkte auch auf andere Leute anders. Ich habe mir die Haare aber nicht nur bis zu den Schultern abschneiden lassen, sodass die Haare auch ganz anders fielen.

_________________
„Mein Leben ist eine fortlaufende Anstrengung, mich dem Alltäglichen zu entziehen.“
(Sherlock Holmes / Arthur Conan Doyle)

Jeder Fantasterei folgt ein Tross von Realitäten.
Benutzer-Profile anzeigen Blog
Herbstlaubrascheln
Verfasst am: 18 Okt 2017 17:42 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 32 Jahre
Wohnort: Niederbayern/Nähe Passau

Offline
 

Eigener Titel:
Strange inside.

Userstatistik:
User seit: 2673 Tag(en)
Beiträge: 4280
Themen: 83
Ich hatte eigentlich schon immer lange Haare - hatte aber eigentlich immer den Eindruck, gar nicht so sehr an denen zu hängen und schnitt die mal ab. Das hatte den Vorteil, dass sie wesentlich leichter zu stylen waren, das Waschen ging schneller, das Trocknen sowieso, alles in allem hatte es eigentlich nur Vorteile. Trotzdem würde ich es nicht mehr machen Razz Mir fehlte dann einfach was, auch wenn ich das vorher nie gedacht hätte. Dazu muss ich auch sagen, meine waren nicht schulterlang, sondern etwa am Kinn.

_________________
"...bleibt der Brücke doch fern, denn wir tanzen so gern..." (Faun)
Benutzer-Profile anzeigen
Schafhirt
Verfasst am: 13 Nov 2017 16:57 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 23 Jahre
Wohnort: Hamburg

Offline
 

Eigener Titel:
Comedian

Userstatistik:
User seit: 1414 Tag(en)
Beiträge: 91
Themen: 1
In Anbetracht dessen, dass ich immer noch daran "arbeite", die Haare länger wachsen zu lassen (sie sind schon lang bei mir), würde ich das definitiv nicht machen - aber da ist meine Meinung vielleicht auch gefärbt Wink
Ich weiß nur, wie lange es gedauert hat, bis sie über diese nervige Länge raus waren, wo sie einem immer in die Augen oder später vor den Augen hiengen... Neee, das brauch ich nicht nochmal - und gebe ich zu bedenken. Über das Aussehen muss sich jeder selber Gedanken machen, ich kenn meine xD

_________________
Rorschach:
Hab mal n Witz gehört.
Mann geht zum Arzt. Sagt, er ist deprimiert.
Das Leben kommt ihm rau vor, und herzlos.
Sagt, er fühlt sich allein in einer bedrohlichen Welt.
Arzt sagt: "Behandlung ist einfach, der große Clown Paleacci ist in der Stadt.
Kennen sie ihn? Wird sie aufheitern."
Mann bricht in Tränen aus: "Aber Doktor", sagt er, "ich bin Paleacci."

[Watchmen]
Benutzer-Profile anzeigen
Lizebeth
Verfasst am: 14 Nov 2017 06:56 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 22 Jahre
Wohnort: Baunatal

Offline
Alter und Geschlecht verifziert



Userstatistik:
User seit: 35 Tag(en)
Beiträge: 15
Themen: 1
Bei mir ist es ein ewiges hin und her mit der Haarlänge. Ich hatte sie schön öfter bis knapp über der Hüfte hängen und hab sie dann mehrfach radikal gekürzt (in etwa bis zum Kinn), da ich irgendwie noch nicht "meine Frisur" gefunden habe - sprich eine Haarlänge, die mir dauerhaft gefällt. Von meiner Seite würde ich also sagen: probier es einfach aus! Irgendwas kann man immer mit seinen Haaren anstellen Smile

Aber gut, vielleicht kann ich da auch einfach sorgloser sein, als manch anderer, da meine Haare innerhalb von 2 Jahren von Kinnlänge locker wieder die Mitte des Rückens erreicht haben, wenn nicht sogar noch länger...?
Benutzer-Profile anzeigen
Der Glöckner
Verfasst am: 14 Nov 2017 19:34 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 23 Jahre
Wohnort: Bayern

Offline
 

Eigener Titel:
Normaler Dude

Userstatistik:
User seit: 2108 Tag(en)
Beiträge: 434
Themen: 13
Ich würde schon gerne meine Haare kürzer schneiden, da ich mittlerweile schon wieder ungewollt darauf sitze und die Haarpflege anstrengend wird, doch ich bin immer zu faul zum Friseur zu gehen. Hatte schon mehrmals überlegt mir eine Glatze zu schneiden, da die Haare sowieso schnell wachsen, aber dann seh ich aus wie ein Nazi. Hab mir schon etliche Deadlines gestellt für Friseur-Besuche doch dann rede ich mir ein das es zu teuer sei, das Wetter doof ist oder ich zu müde bin. Ich glaub ich schneide sie mir demnächst einfach selbst ein wenig kürzer, das merkt man bei meinem Oachkatzlschwoaf sowieso nicht ob da irgendwas schief ist... Rolling Eyes

_________________
"Ich wollte immer eine Playmobil-Burg haben, aber meine Eltern haben mir nie eine gekauft.
Jetzt könnte ich mir selber eine kaufen, aber ich bin zu alt. Mein Leben ist eine Qual."
Benutzer-Profile anzeigen Blog
CharlotteSchlotter
Verfasst am: 14 Nov 2017 20:03 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 33 Jahre
Wohnort: Köln

Offline
Alter und Geschlecht verifziert



Userstatistik:
User seit: 841 Tag(en)
Beiträge: 890
Themen: 8
Lange Haare selber etwas kürzen geht eigentlich ganz gut - solange es nicht ein extravagenter Stufenschnitt werden soll XD
Benutzer-Profile anzeigen
Valana
Verfasst am: 15 Nov 2017 14:57 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 21 Jahre
Wohnort: Bielefeld

Offline
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
Das kleine Schwarze

Userstatistik:
User seit: 513 Tag(en)
Beiträge: 96
Themen: 3
Das könnte ich nicht. Es mag auch bei mir etwas an Obsession grenzen, aber lange Haare sind eines meiner größten (körperlichen) Ideale. Auch, wenn ich oft denke, dass es absurd ist, aber wenn mir jemand die Haare abschneiden würde, hätte das fast einen leichten Beigeschmack der Verstümmelung. Ich würde mich ohne sie nicht vollständig fühlen.
Selbst das Spitzenschneiden kam immer mit Nervosität, da man ja eventuell mehr als notwendig verlieren könnte.
Zudem können meine Haare gar nicht lang genug werden. Natürlich ist es unpraktisch, aber anscheinend trifft das auf alle meine Leidenschaften zu.

Ich weiß aber auch, dass das von Person zu Person unterschiedlich ist. Einige meiner Freunde hielten die Entscheidung zum Kurzschnitt für großartig.
Daher würde ich sagen: Sehr gut überlegen (wenn die Möglichkeit besteht, vielleicht mal mit einer Perücke austesten) und wenn es bei dem Bedürfnis bleibt, ruhig trauen.

_________________
It's not fake, it's artificial!
Benutzer-Profile anzeigen
LeChatNoir
Verfasst am: 15 Nov 2017 20:03 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 33 Jahre


Offline
Alter und Geschlecht verifziert



Userstatistik:
User seit: 625 Tag(en)
Beiträge: 636
Themen: 32
Naja 3 cm sind nun ab...zu mehr war ich (noch) nicht fähig.
Benutzer-Profile anzeigen

Display replies from:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen

 Weitere Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Besser spät als nie: Ich bin ein Gruftie * 27 LateReturn 12626 30 Jan 2013 16:32
Nighttears Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was steht Langhaarigen Kerlen besser? Gezöpft oder offen? 82 Timotheus 24847 05 Jan 2013 20:16
Zamkiel Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Je härter desto besser 74 2014070301i 24971 19 Sep 2011 21:03
20140311i07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wer aus Mainz oder Wiesbaden ist... 8 2012021701v 8766 07 Aug 2011 15:18
Furvus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nimmt Ihr weißes Make Up oder Karnevalsschminke fürs Gesicht 61 Unregistriert 23555 05 Jun 2009 20:15
2014041701 Letzten Beitrag anzeigen
 

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.