Deine Community
Gothic Forum
Chat (0 User)
Foto-Galerie
User-Blogs
Deine Stimme
Hot-Or-Not
Musik Charts
Partnerschaften
EMP Gothic
Link-Verzeichnis
Dein Team
Teamübersicht
Kontakt zum Admin
Dein radio.XES

GOTHIC Stream mit Winamp hören GOTHIC Stream mit MediaPlayer hören GOTHIC Stream mit RealPlayer hören

Zur Zeit läuft:

Letzter Foto-Upload

über 6.000 Fotos
nur für User sichtbar

Registrieren


 
Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht
Gothic bei EMP

EMP Gothic

Autor Nachricht

<  -> Gothic Szene Talk

Thema: Kindergothics

Asmodeus
Verfasst am: 14 Jan 2007 19:50 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 43 Jahre
Wohnort: Hamm (NRW)

Offline
Administrator

Eigener Titel:
Foto-Graf

Userstatistik:
User seit: 3997 Tag(en)
Beiträge: 9805
Themen: 2703
Kindergothics oder allgemein gesagt "sehr sehr junge Gothics"...
... was haltet ihr davon?

Kann man zu jung dafür sein?

_________________
•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
    Mein Fotografie-Projekt: www.allsvartur.de 
    Mein persönlicher Blog: www.ich-blogge.de
•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••
Benutzer-Profile anzeigen Blog
WERBUNG
Verfasst am:







Userstatistik:




Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht



EMP Gothic

Unregistriert
Verfasst am: 14 Jan 2007 20:08 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Ich persönlich finde schon dass es eine Untergrenze gibt, so 10-12 Jahre. Die die darunter liegt kann ich ehrlich nicht so ganz ernst nehmen, weil dieses 'Dunkle' für mich eine Art Lebensgefühl ist, für die man auch Verständnis braucht, dass man, wenn man so jung ist meiner Meinung nach nicht haben kann. Das ist dann nur Mode für sojemand jungen. Was sagt ihr dazu Question
§pirit
Verfasst am: 14 Jan 2007 21:06 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Ich denke das es net wirklich eine Untergrenze gibt, also ich persönlich bin mit 10 jahre durch persönliche Schicksalsschläge zur Dunklensezene gekommen die mir halt und Zuversicht gab. Man kann eine Person egal wie Alt nicht wirklich ein schätzen wie es in seiner Seele aussieht. Ein Dunklerfleck steckt doch in jeder Seele.
wishes1966
Verfasst am: 14 Jan 2007 21:10 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



schwer zu sagen,da es für mich eine einstellungs u erfahrungs sache ist.
kann mir schlecht vorstellen das ein so junger mensch die erfahrung
eines mittzwanzigers o noch älter,räusper,haben kann.
also bei ihnen evt eine einstellungs sache,hoffe ich.
Unregistriert
Verfasst am: 14 Jan 2007 21:13 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



ich denke nicht, dass es von dem alter abhängt, ob man nun ein goth ist oder nur ein mitläufer. es ist eine sache der einstellung und mentalität eines menschen. entweder man hat dieses "dunkle" denken in sich oder eben nicht. ich war schon immer so, wie ich jetzt bin, schwarz getragen habe ich jedoch erst später, nämlich zu dem zeitpunkt, als ich bemerkte, dass mir auch die musik zusagte...
was ich eben nicht leiden kann, sind die kleinen kiddies, die sich anziehen, wie bill und dann behaupten, sie seien gothics. da ist mir dann egal, wie alt sie sind. diese leute sehen die dunkle szene nämlich nur als modeerscheinung und nicht als philosophie und lebenseinstellung. solche leute bezeichne ich als "kindergothics" Wink
Stigma
Verfasst am: 14 Jan 2007 21:18 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Na ja meine erste Assoziation zu "Kindergothics" war, Kinder von Gothics.
Damit meine ich eben, wenn die Eltern der schwarzen Szene angehören und ihre Kinder ebenso ankleiden.
Wenn ich an die süßen T-Shirts für Kleinkinder in Gothics-Kataloge denke, dann bekomme ich immer einen Niedlichkeitsanfall, weil manche achen einfach unglaublich süß sind.
Ebenso sieht man es ja auch oft auf Festivalfotos.
Jedoch vertrete ich die Ansicht, auch wenn es sehr goldig aussehen kann, dass man die Kleinen da nicht so von Kindesbeinen an reinbringen und prägen soll. Ich weiß nicht, ob das nicht negative Auswirkungen haben könnte, sowohl auf das Kind, als auch auf das soziale Umfeld.

Fasse ich das Thema so auf, dass es darum geht, wenn Kinder schon früh anfangen sich für die Szene zu interessieren, dann steht für mich erst einmal die Frage im Raum, von welchem Alter wir da reden.
Unter 10 jahren? Unter 14 oder 16 Jahren?

Was heißt man kann zu jung dafür sein?
Ich selbst war 12 jahre alt, als ich anfing mich für die Szene zu interessieren und kann daher auch behaupten, dass ich zu dem Zeitpunkt eigentlich den wirklichen Sinn nicht so wirklich verstanden habe, sondern mich auf Klischees stürzte und sich erst nach und nach die Einstellung entwickelte.

Ist man also zu jung, wenn man den tieferen Sinn dahinter nicht begreift?
Schwarz rum laufen und die Musik hören, das kan man in jedem Alter, dazu braucht es nicht viel.
Aber die Ernsthaftigkeit und das Lebensgefühl, ich denke, das braucht seine Zeit und lässt sich nicht mit 10, 11 oder 12 Jahren erreichen.

Es ist schön, wenn jüngere in die Szene kommen, aber ich schenke ihnen nicht viel Aufmerksamkeit, weil ich erst einmal davon ausgehe, dass es eine kurze Phase sein wird...
Unregistriert
Verfasst am: 15 Jan 2007 02:40 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



ich musste auch erst an kleine kinder in diesen grufti-klamotten denken^^

daran finde ich nicht die klamotten das schlimme, sondern das die kiddis vielleicht auf alle möglichen festivals mitkommen. obwohl es da auch kinderbetreuung gibt. ok müsste man sich vielleicht auch näher ansehen.

und ja mh denke auch eher das es einfach an der lebenserfahrung und einstellung liegt. aber wer sagt das man mit 12 oder 13 nicht auch schon gewisse erfahrungen gesammelt hat.
bin dann immernoch fürs nähere kennen lernen, auch wenn ich mich mit ab und zu auch mit kritischem blick auf manch jüngeren "grufti" erwisch.
nebelkrähe
Verfasst am: 15 Jan 2007 19:27 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Hm, ich denke, diese Frage lässt sich nicht leicht beantworten.
Meiner Meinung nach sind Kiddies, die The Rasmus oder TH ankreischen und sich dabei schwarzen Kajal um die Augen schmieren, keine Goths, auch wenn sie so aussehen. Allein die Tatsache, dass sie eine Band/einen "Sänger" so anhimmeln, zeugt schon von "Nicht-Reife" und einem schrägen Weltbild, was mit dem Anspruch, ernsthaft zu einer Szene, insbesondere der doch recht ernsten Gothic-Szene, zu gehören, gewaltig kollidiert. Sicherlich gibt es Ausnahmen (wie oben schon erwähnt, Schicksalsschläge, zB habe ich eine 14-jährige Verwandte, die im Rollstuhl sitzt und wohl nicht älter als 20 werden wird, die "schwarz" ist).
Aber es gibt auch die andere Ausnahme: ich kenne viele über-20-Jährige Goths, die fürchterlich naiv und oberflächlich sind und deren Menschenkenntnis sich auf die Klamottenmarke, die man trägt, reduziert. Und nur dadurch definieren die, wer Goth ist und wer nicht. Wer nicht Klamotten von Aderlass oder Darkside trägt, wird als H&M-Gruft belächelt.

Hm.
Ist DAS die Schwarze Szene?
Fänd ich frustrierend.

(Sorry, ich glaube, ich bin etwas Off-Topic geraten).
Aber: ich wollte sagen, dass das Reife und Lebenserfahrung nicht immer nur am Alter festzumachen ist. Und ich will keine Mädels verteidigen, die ein Kind von Bill wollen Twisted Evil

In diesem Sinne
krähengrüße.
Deyarr
Verfasst am: 16 Jan 2007 14:32 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



hihihi is der süüüß *streichel* und schon sooo depressiv...

ne, mal ernsthaft... die wenigsten kinder unter 12 jahren (vielleicht sogar unter 15) sind nicht in der lage sich eine eigene meinung zu bilden...
99,999% dieser "kindergoths" laufen nur so rum, weil sie das irgendwo gesehen haben und cool finden.
Sie verstehen einfach nicht die ideologie die dahintersteht... man trägt nicht einfach schwarzen klamotten und ist dann goth.

...viel spass
Unregistriert
Verfasst am: 17 Jan 2007 09:12 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Warum muss den alles auf einer Ideologie basieren?

Hatten wir sowas nicht schon mal?

Jeder soll das tun was er will und sich auch dementsprechend der Öffentlichkeit präsentieren. Cool

Display replies from:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 22
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 20, 21, 22  Weiter
Neues Thema eröffnen

 Weitere Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Satanismus allgemein 122 Pazuzu 39537 29 Jun 2015 21:24
izento Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Impfungen Allgemein 30 2014090601i 19483 11 März 2015 22:45
Earwen Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Darmstadt allgemein 30 Lyanna 21200 22 Jun 2014 12:04
Vespertilia Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Steinbruch-Theater bei Darmstadt (Allgemein) 13 Daniel Nawu 15676 12 März 2013 00:29
Xenomorph Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Update: Mittelalter allgemein 0 Asmodeus 5403 09 März 2007 16:54
Asmodeus Letzten Beitrag anzeigen
 

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.