Deine Community
Gothic Forum
Chat (0 User)
Foto-Galerie
User-Blogs
Deine Stimme
Hot-Or-Not
Musik Charts
Dein Team
Team�bersicht
Kontakt zum Admin
Dein radio.XES

GOTHIC Stream mit Winamp h�ren GOTHIC Stream mit MediaPlayer h�ren GOTHIC Stream mit RealPlayer h�ren

Zur Zeit l�uft:

Letzter Foto-Upload

�ber 6.000 Fotos
nur f�r User sichtbar

Registrieren


 
Wenn Du dich registrierst, hast Du mehr Zugriffsrechte

Autor Nachricht

<  -> Gestern, Heute, Morgen

Thema: Was ist alter? Doch nur ne Zahl!

Dark Veritas
Verfasst am: 13 M�rz 2007 00:16 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Moin, moin,

klar, wir werden alle älter, da ist und bleit nichts zu ändern. Aber was ist Alter, für mich eigentlich, mittlerweile, doch nur eine Zahl.

Sicher, man verändert sich mit der Zeit, aber genau das soll doch auch so sein, oder nicht?

Also bei mir habe ich auch festgestellt, dass sich die Prioritäten verändern, man denkt mehr nach, über sich, sein Leben, die Umwelt und was noch so alles, man wird "ruhiger", aber man steht auch mehr zu dem, was man denkt, lebt, empfindet...

Vorerst
bis denne
Sven
WERBUNG
Verfasst am:







Userstatistik:




Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht



EMP Gothic

Schaf im Wolfspelz
Verfasst am: 13 M�rz 2007 00:30 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



da muss ich dir wirklich recht geben... ich mit meinen 21 hab das auch schon fest gestellt... z.b: wenn ich bei einigen dingen gesagt habe das es ein absolutes "NO NO" ist das seh ich heute anders... es ist wirklich faszinierent... und ich fürl mich auch nocht lange nicht wie 21... ich denke zwar so aber zum teil handel ich in einigen situationen ganz anders

LG
Mona
Unregistriert
Verfasst am: 13 M�rz 2007 00:48 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



also ich persönlich bin ein großer feind von altersangaben, weil es in meinem leben noch nie eine rolle gespielt hat (außer vielleicht, dass ich immer der jüngste war und deswegen eher aus den clubs rausmusste)...
ich hasse es, wenn ich mich mit jemanden unterhalte, der älter ist, und auf einmal sage, dass ich erst 17 bin und das gespräch dann schlagartig eine vollkommen andere form annimmt... *argh*
und anders gesehen habe ich kein problem mit menschen, die jünger oder älter sind, weil das niemals gleich bedeutet, dass sie besser/schlechter, nievauvoller/niveauloser, schwächer/stärker oder reifer/unreifer sind. das alter ist meiner meinung nach wirklich nicht mehr als nur eine zahl, welche nichts, außer dem geburtsjahr desjenigen menschen auszusagen hat...
Unregistriert
Verfasst am: 13 M�rz 2007 08:48 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Ich mach grundsätzlich nichts an einem Alter fest. Wenn ich mit einem 16 jährigen vernünftig reden kann, wunderbar. Wenn mein gegenüber 80 ist und man bestens miteinander reden kann, ebenfalls wunderbar.

Für mich selbst spielt das Älter werden auch nur bedingt eine Rolle. Ich bin jetzt 27 und hab keine Ahnung wie alt ich mich eigentlich fühle. Körperlich gesehen wohl eher als Rentner *g* Aber sonst? Je nach tag und stimmung eben. Das einzige was mir selbst bewusst aufgefallen ist, ist die Tatsache das quasi die inner Uhr angefangen hat zu ticken. nein, ich dreh nicht am Rad oder dergleichen, aber als Frau wird, mir zumindest, auch langsam bewusst das man mit jedem Jahr ein Stück mehr gelebt hat ohne etwas Richtung Familie zu tun. Ich habe nicht vor eine alte Kinderlose Frau zu werden. Andererseits ist man inzwischen 27 und hat nicht mal ansatzweise was in diese Richtung getan. irgendwann ist es zu spät dazu. Aber fertig machen tuts einen auch nich gleich Wink noch hat man ja Zeit. Aber das ist es was mir an mir selbst eben auffällt so beim Älter werden.

Das man reifer wird ist nicht erwähnenswert - eigentlich sollte man das vorraussetzen können auch wenn man doch leider oft den Eindruck hat das diese Entwicklung bei dem ein oder anderen irgendwie "vergessen" wurde Very Happy
Unregistriert
Verfasst am: 13 M�rz 2007 21:24 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Also es ist echt egal wie alt der Mensch ist mit dem ich ich gerade unterhalte, hauptsache ich verstehe den Menschen. Ich mag es nicht wegen meinem Alter von älteren von oben herab behandelt zu werden. Nur weil ich noch nicht soviele Jahre auf dem Buckel habe heißt es nicht das ich dümmer oder unerfahrener bin. Ich weiß auch inzwischen nicht mehr warum ich Ältern Menschen unbedingt mehr Respekt entgegen bringen muss als diese mir.
Silberloewe
Verfasst am: 13 M�rz 2007 21:46 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Also ich finde, es gibt einen Unterschied zwischen physischem und geistigem Alter, so mancher 30jähriger benimmt sich noch wie 16, so mancher 18 jähriger ist im Verhalten jenseits der 45.

Meines Erachtens sollte man versuchen, seinen Geist jung, d.h. offen für Diskussionen und Neues zu halten, das kann bis ins hohe physische Alter klappen, ich denke eine solche Einstellung hält unbewußt auch den Körper jung.

Dazu gehören lapidare Dinge, zum Beispiel "spät" im Leben anzufangen, noch ein Musikinstrument zu lernen oder ähnliches.

Im übrigen: Das Leben ist Veränderung.

dark greetinx

silberloewe .-)
§pirit
Verfasst am: 13 M�rz 2007 21:54 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Also ich finde das Alter hat nichts zu sagen wie schon erwähnt wurde
Zitat:
Also ich finde, es gibt einen Unterschied zwischen physischem und geistigem Alter, so mancher 30jähriger benimmt sich noch wie 16, so mancher 18 jähriger ist im Verhalten jenseits der 45.


Da kann ich nur zustimmen die Geistigereife kann man nicht am Alter festlegen . Mir ist nur wichtig das ich mich mit eine Person gut unterhalten kann und da spielt das Alter keine Rolle, aber es gibt Situationen, da ist das Alte für mich schon wichtig. ^^
Wenn es um meine Partnerin gehen soll, ich bin schon mit der Altergrenze weit nach oben gegangen aber über 30 sollte sie den nicht sein.

mfg
§pirit
Unregistriert
Verfasst am: 15 M�rz 2007 21:37 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Das Alter ist eine Aneinanderreihung von Jahreszeiten - von der Geburt bis zur Gegenwart!
Wink
Unregistriert
Verfasst am: 15 M�rz 2007 21:47 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



das alter ist wirklich nur ne zahl die zeigt wie lange es uns schon gibt


das alter bestimmt nicht wann wir sterben
das alter sagt uns nicht wie wir leben sollen
das alter sagt uns nur wie lange wir schon leben




RoXx
DarkAngel666
Verfasst am: 16 M�rz 2007 01:13 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Aber trotz allem wird unser Leben einen großteil durch das Alter bestimmt. Es bestimmt unser natürliches Sterbedatum, es bestimmt unser Aussahen und unsere Veränderung, es bestimmt (durch die gesellschaft) wann wir arbeiten sollen und am Alter wird doch auch so sehr viel abhängig gemacht.
Das Alter nur als "Zahl" zu beschreiben, finde ich nicht ganz passend, denn hinter der Zahl verbirgt sich im Endeffekt auch Weisheit und Erfahrung.

Display replies from:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 7
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Neues Thema er�ffnen

 Weitere Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beitr�ge Vote: In welchem Alter seid ihr in die Szene gekommen? 181 Unregistriert 53537 31 Jan 2014 13:43
MysticaObscura Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge Auf der Suche nach alter, düsterer Musik 29 OnTheDarkSide 12652 22 Okt 2013 21:59
Elric Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge Zeigt her eure Brillen 77 Misanda 43969 12 Mai 2010 09:25
Lumiel Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge The Christmas Ball / Alter Wartesaal Köln 10 Discordia 6183 31 Dez 2009 21:18
2015052805i Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge Aufwärmen alter Diskussionen 0 Asmodeus 4957 18 Dez 2006 20:19
Asmodeus Letzten Beitrag anzeigen
 

Gehe zu:  

Du kannst keine Beitr�ge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitr�ge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitr�ge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitr�ge in diesem Forum nicht l�schen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.