Deine Community
Gothic Forum
Chat (0 User)
Foto-Galerie
User-Blogs
Deine Stimme
Hot-Or-Not
Musik Charts
Partnerschaften
EMP Gothic
Link-Verzeichnis
Dein Team
Team�bersicht
Kontakt zum Admin
Dein radio.XES

GOTHIC Stream mit Winamp h�ren GOTHIC Stream mit MediaPlayer h�ren GOTHIC Stream mit RealPlayer h�ren

Zur Zeit l�uft:

Letzter Foto-Upload

�ber 6.000 Fotos
nur f�r User sichtbar

Registrieren


 
Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht
Gothic bei EMP

EMP Gothic

Autor Nachricht

<  -> Laboratorium

Thema: Ein Teuflisches Paradoxon

Sündet ein Satanist wenn er Satan als "Heiligen" Verehrt?

Sünder  
21%
  [ 4 ]  21%
 
Kein Sünder  
21%
  [ 4 ]  21%
 
Im Satanismus gibt´s keine Sünden!  
57%
  [ 11 ]  57%
 

Stimmen insgesamt : 19
Sinclair
Verfasst am: 30 Nov 2014 22:40 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Bin auf eure Meinung gespannt Very Happy

... Und wie ist das Gegenteil von "Sünder"?
WERBUNG
Verfasst am:







Userstatistik:




Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht



EMP Gothic

Fafnier
Verfasst am: 01 Dez 2014 17:53 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 46 Jahre
Wohnort: NRW

Offline
 



Userstatistik:
User seit: 1288 Tag(en)
Beiträge: 358
Themen: 6
Das Gegenteil sind Sühner...oder?Razz

Ansonsten bin ich zu dieser Thematik Meinungslos Smile

_________________
Was nützt die schönste Fassade wenn das Gerüst nicht stimmt!
Benutzer-Profile anzeigen
Dark Lord
Verfasst am: 14 Jan 2015 18:23 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 40 Jahre
Wohnort: Hamburg

Offline
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
BoshaftesMaskottchen

Userstatistik:
User seit: 1921 Tag(en)
Beiträge: 571
Themen: 43
Dazu müsste man sich mehr mit der Thematik des Satanismus auseinandersetzen, Hintergründe etc um eine aussagekräftige Vermutung anzustellen. Aber soweit ich mich an die satanische Bibel von LaVey erinnere, war der Mensch als Mensch den Göttern ebenbürtig, also ebenso Satan. Von daher gar kein Paradoxon, sondern ein Missverständnis, wo es keines gibt ... Es fällt ja im Satanismus nach LaVey auch die Sünde an sich weg ...

_________________
Themen - Blog

Tagebuch

Rund um die Küche
Benutzer-Profile anzeigen
Evanahhan
Verfasst am: 14 Jan 2015 22:18 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 34 Jahre
Wohnort: Dresden

Offline
 

Eigener Titel:
Beobachter

Userstatistik:
User seit: 3063 Tag(en)
Beiträge: 638
Themen: 12
Dazu müsste man zunächst mal definieren, was damit gemeint ist... Da die "Sünde" ein Begriff aus dem Christentum / Judentum / Islam ist, kann man das nur aus dieser Position heraus entscheiden und nicht aus dem Satanismus.

Wenn gemeinhin angenommen wird, dass die Sünde etwas ist, das den Menschen von Gott entfernt, dann ist ein Satanist natürlich ein Sünder. Was in dem Fall den Satanisten nicht stören dürfte.

_________________
"Always forgive your enemies, nothing annoys them so much." (Oscar Wilde)
Benutzer-Profile anzeigen
Dark Lord
Verfasst am: 15 Jan 2015 04:12 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 40 Jahre
Wohnort: Hamburg

Offline
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
BoshaftesMaskottchen

Userstatistik:
User seit: 1921 Tag(en)
Beiträge: 571
Themen: 43
@Evanahhan

Danke für das sortieren meiner Gedanken Wink

_________________
Themen - Blog

Tagebuch

Rund um die Küche
Benutzer-Profile anzeigen
Ex-Anonymos
Verfasst am: 15 Jan 2015 12:33 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 45 Jahre
Wohnort: Dortmund

Offline
 

Eigener Titel:
Meckergruft

Userstatistik:
User seit: 1324 Tag(en)
Beiträge: 658
Themen: 32
Zitat:
Sündet ein Satanist wenn er Satan als "Heiligen" Verehrt?


Zuerst einmal heißt es "SÜNDIGT" Laughing

Der Satan ist eine Vorstellung monotheistischer Religionen als Gegenposition eines perfekten allmächtigen Gottes.

Der Satanist "existiert" nur als Produkt des dualistischen Religionsmonotheismus.

Der Begriff Sünde bedeutet ursprünglich nur das Abfallen von Gott/Gottes Geboten.

Speziell auf das Christentum bezogen, haben die Katholens die Heiligen erfunden, was schlicht Nonsens ist. Heilig ist Gott allein lt. Bibel.

Ergo: Der Satanist sündigt schon allein dadurch, dass er Satanist ist (von Gott abgefallen) und weiterhin dadurch, dass er Satan verehrt. In deinem Beispiel 2:0 für die Sünde.
Der "Gag" an der Sache soll wohl die Sache mit dem "heilig" sein, da macht sich dein Satanist nur katolischer Albernheit schuldig. Laughing

Und wo ist jetzt das Paradoxon ?
Benutzer-Profile anzeigen
Dark Lord
Verfasst am: 15 Jan 2015 17:27 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 40 Jahre
Wohnort: Hamburg

Offline
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
BoshaftesMaskottchen

Userstatistik:
User seit: 1921 Tag(en)
Beiträge: 571
Themen: 43
Du hast da aber jetzt nichts neues ausgeführt, nur ein wenig weiter ausgeholt ...

_________________
Themen - Blog

Tagebuch

Rund um die Küche
Benutzer-Profile anzeigen

Display replies from:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen

 Weitere Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Eure Meinung zu Horrorfilmen? 26 xXChaosXx 15461 24 Okt 2016 13:01
Hufeisenfledermaus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eure persönliche Album Top 5 207 Nikki 51520 22 Okt 2013 19:04
Kurze Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Brauche dringend eure Erfahrung oder Rat 22 wishes1966 14220 20 Apr 2012 22:12
20130321xyv Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie sortiert ihr eure Sammlung? 58 Nikki 18364 04 Aug 2010 14:48
Staufer Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eure Kaufempfehlungen? 11 Lilith 9335 11 Nov 2006 17:14
Schattenwesen Letzten Beitrag anzeigen
 

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.