Deine Community
Gothic Forum
Chat (1 User)
Foto-Galerie
User-Blogs
Deine Stimme
Hot-Or-Not
Musik Charts
Partnerschaften
EMP Gothic
Link-Verzeichnis
Dein Team
Team�bersicht
Kontakt zum Admin
Dein radio.XES

GOTHIC Stream mit Winamp h�ren GOTHIC Stream mit MediaPlayer h�ren GOTHIC Stream mit RealPlayer h�ren

Zur Zeit l�uft:

Letzter Foto-Upload

�ber 6.000 Fotos
nur f�r User sichtbar

Registrieren


 
Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht
Gothic bei EMP

EMP Gothic

Autor Nachricht

<  -> Klamotten, Accessoires und Schuhwerk

Thema: Modetrends, die einem total auf den Geist gehen...

Melle Noire
Verfasst am: 30 Sep 2017 17:05 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 37 Jahre
Wohnort: Ladenburg ( bei Mannheim / Heidelberg )

Offline
 

Eigener Titel:
[-Chaostante-]

Userstatistik:
User seit: 2622 Tag(en)
Beiträge: 845
Themen: 49
Ich trage fast täglich schwarze zerrissene Strumpfhosen. Bzw durchlöcherte. Das trifft es eher. In kälteren Monaten trage ich darunter noch eine heile Strumpfhose oder Leggins in Knallfarbe. Das mache ich seit JAHREN und ich trage das auch so auf der Arbeit.

Ich wurde vor einiger Zeit mal gefragt, wo ich denn meine "Designer-Strümpfe" her hätte und wieviel ich dafür bezahlt hätte. Öhm... Also NUN, 8 Euro für eine blickdichte Strumpfhose im KAUFHOF.... Dann gehe ich mit der Schere her und reiße mir die Löcher rein, fertig. Mr. Green

Für Löcher in der Kleidung extra zahlen ? Nette Idee, Leute... Wink Mr. Green

Als Kind, also so ca mit 12, hatte ich auch mal Jeans mit großen Löchern an den Knien, die fand ich damals ultracool. Nicht so cool war es dann, dass meine Tante mir eines schönen Tages Shorts draus machte, also die unteren Teile der Hose einfach abschnitt. Shocked

Durchlöcherte Jeans heutzutage an Stinos ? Das KANN cool aussehen, muss es aber nicht. Ich selbst trage Jeans schon lange nicht mehr. Egal ob in heiler Form oder in kaputt. Jeans sind für mich irgenwie der Inbegriff für GEWÖHNLICH, ich finde sie ultralangweilig, die trägt irgendwie gefühlt jeder Normalo, damit schwimmt man in der grauen Masse mit, das hat für mich nichts Individuelles... Schrecklich.

_________________
{ALT}
Model für Gothic, Horror, Fantasy...

Mein Blog : http://mellenoire.wordpress.com
Benutzer-Profile anzeigen
WERBUNG
Verfasst am:







Userstatistik:




Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht



EMP Gothic

izento
Verfasst am: 30 Sep 2017 20:34 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 54 Jahre
Wohnort: bei Herne und im Wald

Offline
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
Der Meister

Userstatistik:
User seit: 1121 Tag(en)
Beiträge: 2266
Themen: 57
abdurrazzaq schrieb am 30 Sep 2017 06:36 (zum Originalbeitrag) :
Und weil in einem anderen Thread von Mainstream die Rede ist, vielleicht rennen auch Schwarzkittel von uns irgendwann mit löchrigen Hosen rum, weil es soooo in ist.

Neee, so meinte ich das garnicht.

Die Schlitze an beiden Knien bei Jeans hatte ja praktisch ICH erfunden.

Es war Sommer 1980 (oder 1981). Wir waren mit unserer Clique im Sommercamp in Italien. Wir kamen, leicht angeheitert, aus dem Dorf und wollten den Waldweg hoch zum Camp. Eine Freundin hatte keine Lust mehr zu Laufen und so trug ich sie auf den Armen dem Berg hinauf. Leider stolperte ich über ienen Stein, konnte sie aber noch gerade festhalten. Dabei rissen bei meiner Jeans beide Knie quer auf.
Da ich leider nur eine weitere gute, Stoffhose zum Wechseln bei hatte, trug ich also die Jeans fast das ganze Camp über.

Die Jeans landete dann erst im Schrank. Irgendwie fand ich das dann aber cool und trug sie auch öfters in der Stadt. Das fanden wiederum andere Nobelpunks bzw. Proto-Goth so geil, das es sich zumindest ein, zwei Sommer in unserer Szene durchsetzte.

Im Winter entdeckte allerdings meine Mutter die Jeans und schnitt die Beine komplett ab. Sad

Der Stil ging dann aber verloren bis irgendwann vor ein paar Jahre wohl ein paar Modedesigner den "Punk-Look" wieder entdeckten und zur ultimativen Stino-Mode erklärten. Rolling Eyes

_________________
"... Alle, die von Freiheit traeumen, Sollen's Feiern nicht versaeumen, sollen tanzen auch auf Graebern. Freiheit, Freiheit, Ist das einzige, was zaehlt. ..." (Westernhagen)

Die Zeit heilt keine Wunden. Die Zeit lässt nur das Fleisch faulen.

Follow your dreams and be TRUE to yourself.

Der alte Narr sagt: Ich bin ein alter Weiser. Der alte Weise sagt: Ich bin ein alter Narr.
Benutzer-Profile anzeigen
Lyria
Verfasst am: 01 Okt 2017 22:50 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 37 Jahre
Wohnort: NRW

Offline
 

Eigener Titel:
~ Paria ~

Userstatistik:
User seit: 1254 Tag(en)
Beiträge: 81
Themen: 2
So wirklich geht mir nichts auf dem Geist... Soll doch jeder tragen, was er will.

Allerdings beobachte ich auch gewisse "Trends", die ziemlich auffällig sind, eher im humorvollen Sinne; Von den Jacken mit den Gefussel an der Kapuze fühle ich mich regelrecht verfolgt, da entgleitet mir manchmal ein "Sie sind üüüberaaaall!" ^^

Im Kommen sind auch die Naketano - Klamotten... Ich hab erst kürzlich durch Zufall den (vermutlichen) Kaufanreiz für diese gefunden... Der Zauber liegt in der Beschreibung, da heißt die Jacke halt auf der Seite "Dildo Junkie III" oder "Du Affenmensch" oder "Nasenbaer sucht dreier II". Und weil das so unheimlich kreativ ist und die Muse kostet... Laughing

Das Einzige, was mir modisch (bzw. auch generell) wirklich auf den Geist geht, ist die mangelnde Qualität der Dinge. Aber was Andere tragen?! Pff... Nein. ^^
Benutzer-Profile anzeigen Blog
Elric
Verfasst am: 01 Okt 2017 23:02 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 54 Jahre
Wohnort: Hannover

Offline
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
138

Userstatistik:
User seit: 2525 Tag(en)
Beiträge: 1507
Themen: 22
In Bezug auf Hosen mit geplatzten Knieen hilft Geschichtsbewußtsein 1979 (oder davor), nicht wahr...

_________________
Was heute von vielen als "Gothic" bezeichnet wird, nenne ich ein kulturelles Mißverständnis.

I Dont Care
Benutzer-Profile anzeigen
Herbstlaubrascheln
Verfasst am: 02 Okt 2017 10:28 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 32 Jahre
Wohnort: Niederbayern/Nähe Passau

Offline
 

Eigener Titel:
Strange inside.

Userstatistik:
User seit: 2672 Tag(en)
Beiträge: 4280
Themen: 83
Ich muss ganz ehrlich sagen, vieles an "Trends", was hier so aufgezählt wird, kenne ich gar nicht bzw. ist mir SO noch gar nicht aufgefallen...Ich achte da einfach viel zu wenig drauf, was andere Leute an Klamotten tragen, weil es mich einfach nicht interessiert.

Desweiteren:
Proto-Goth? ...

Ich hab`früher auch immer selbst die Löcher in die Strumpfhosen gemacht..keine Ahnung, wie manche Leute auf die Idee gekommen, die tatsächlich so zu KAUFEN. Geht meiner Meinung nach am besten mit nem Rasierer.

_________________
"...bleibt der Brücke doch fern, denn wir tanzen so gern..." (Faun)
Benutzer-Profile anzeigen
Svartur Nott
Verfasst am: 02 Okt 2017 19:18 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 29 Jahre


Offline
 



Userstatistik:
User seit: 1725 Tag(en)
Beiträge: 588
Themen: 24
Was mir gestern beim Einkauf in der Stadt aufgefallen ist: Schnallenschuhe sind scheinbar gerade sehr en voque - und die sehen denen der Waver/Gruftis verdammt ähnlich. Es fehlt lediglich die 'extreme' Spitze vorne, ansonsten konnte ich keinen Unterschied erkennen (preistechnisch nehmen die sich gegenüber Pikes nichts).

Einerseits finde ich diese Art Schuhe grundsätzlich ja bildhübsch (zumindest an einigen Menschen), wenn jetzt aber auch noch nach den Docs die Pikes von den Modekonzernen und Trendsettern "übernommen" werden, so ganz ohne Bezug zum Wave, dann finde ich das echt ätzend -_-

Wie soll der gemeine Feld- und Wiesengrufti sich denn noch kleiden um als solcher erkennbar zu bleiben, wenn ihm alle ehemaligen Alleinstellungsmerkmale entfremdet werden? Klar, weiterhin sein Ding durchziehen, aber das Unbehagen bleibt...
Benutzer-Profile anzeigen
izento
Verfasst am: 02 Okt 2017 20:10 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 54 Jahre
Wohnort: bei Herne und im Wald

Offline
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
Der Meister

Userstatistik:
User seit: 1121 Tag(en)
Beiträge: 2266
Themen: 57
Elric schrieb am 02 Okt 2017 00:02 (zum Originalbeitrag) :
In Bezug auf Hosen mit geplatzten Knieen hilft Geschichtsbewußtsein ...

Oh je Shocked

Die Ramones hatten wir damals (1977) allerdings garnicht auf dem Schirm.
Das mit den geplatzten Knien ist tatsächlich erst 1980 passiert und löste in unserem, nicht sehr "rockig" geprägten, Umfeld den Trend aus.
Zudem waren die Schnitte nicht ausgefranst, sondern gewollt glatt.
Aber die Geschichte scheint sich immer zu wiederholen.

_________________
"... Alle, die von Freiheit traeumen, Sollen's Feiern nicht versaeumen, sollen tanzen auch auf Graebern. Freiheit, Freiheit, Ist das einzige, was zaehlt. ..." (Westernhagen)

Die Zeit heilt keine Wunden. Die Zeit lässt nur das Fleisch faulen.

Follow your dreams and be TRUE to yourself.

Der alte Narr sagt: Ich bin ein alter Weiser. Der alte Weise sagt: Ich bin ein alter Narr.
Benutzer-Profile anzeigen
Elric
Verfasst am: 02 Okt 2017 21:06 Keine Komplettzitate verwenden!
männlich, 54 Jahre
Wohnort: Hannover

Offline
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
138

Userstatistik:
User seit: 2525 Tag(en)
Beiträge: 1507
Themen: 22
@ izento

Hmm, immer wieder seltsam, wieder unterschiedlich die Perspektiven sind...

...man setzt manches als selbstverständlich voraus...

...wie auch immer^^

_________________
Was heute von vielen als "Gothic" bezeichnet wird, nenne ich ein kulturelles Mißverständnis.

I Dont Care
Benutzer-Profile anzeigen
Melle Noire
Verfasst am: 03 Okt 2017 22:11 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 37 Jahre
Wohnort: Ladenburg ( bei Mannheim / Heidelberg )

Offline
 

Eigener Titel:
[-Chaostante-]

Userstatistik:
User seit: 2622 Tag(en)
Beiträge: 845
Themen: 49
Zitat:
Wie soll der gemeine Feld- und Wiesengrufti sich denn noch kleiden um als solcher erkennbar zu bleiben, wenn ihm alle ehemaligen Alleinstellungsmerkmale entfremdet werden? Klar, weiterhin sein Ding durchziehen, aber das Unbehagen bleibt...


--> Ich finde, man erkennt Szeneartgenossen trotzdem noch recht gut, da es auch darauf ankommt, wie man seine Klamotten und Schuhe miteinander kombiniert. Und eben auch, wie man sich nach außen hin damit gibt.

Mir bereitet es daher auch kein Unbehagen, weiterhin mein persönliches Ding durchzuziehen. Und auch solche Trends gehen in der Normalowelt wieder, ich aber sehe dann immernoch genauso aus wie jetzt.

_________________
{ALT}
Model für Gothic, Horror, Fantasy...

Mein Blog : http://mellenoire.wordpress.com
Benutzer-Profile anzeigen

Display replies from:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 25 von 25
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 23, 24, 25
Neues Thema eröffnen

 Weitere Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Vote: Was tragt ihr nachts? 188 BlackPearl 48649 08 Mai 2017 12:13
neliaverunt Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film- bzw Serienthema Homosexualität 36 2014070301i 18939 08 Mai 2013 19:13
Dr.TinyFox Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge silke bischoff bzw. 18summers.... 11 Unregistriert 10750 24 Jan 2011 19:20
Staufer Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche Gedicht bzw Geschichte 3 2014070301i 7478 03 Apr 2010 17:49
Jonanubis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Am 09. bzw. 10. November: ASP! in der Matrix 13 Unregistriert 11890 20 Nov 2007 20:03
Unregistriert Letzten Beitrag anzeigen
 

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.