Deine Community
Gothic Forum
Chat (0 User)
Foto-Galerie
User-Blogs
Deine Stimme
Hot-Or-Not
Musik Charts
Partnerschaften
EMP Gothic
Link-Verzeichnis
Dein Team
Team�bersicht
Kontakt zum Admin
Dein radio.XES

GOTHIC Stream mit Winamp h�ren GOTHIC Stream mit MediaPlayer h�ren GOTHIC Stream mit RealPlayer h�ren

Zur Zeit l�uft:

Letzter Foto-Upload

�ber 6.000 Fotos
nur f�r User sichtbar

Registrieren


 
Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht
Gothic bei EMP

EMP Gothic

Autor Nachricht

<  -> Gestern, Heute, Morgen

Thema: Wo seht ihr die Schwarze Szene in 10, 20 ... Jahren?

Nighttears
Verfasst am: 31 Mai 2016 18:10 Keine Komplettzitate verwenden!
m�nnlich, 49 Jahre


Offline
Administrator

Eigener Titel:
das kleine Bööööse

Userstatistik:
User seit: 3424 Tag(en)
Beitr�ge: 18227
Themen: 1215
Veränderungen hat es ja schon viele gegeben. Vieles wurde der Schwarzen Szene beigemischt. Ob dies nun gut oder schlecht ist, das ist ein ganz anderes Thema und soll hier nicht schon wieder diskutiert werden.

Meine Frage an euch wohin geht die Reise? Wie wird sich die Szene weiterhin entwickeln? Wo seht ihr die Schwarze Szene (und euch selbst) in 10, 20, 30, 40 ... Jahren?

_________________
Ich bin anders - und das ist auch gut so! Schließlich bin ich ja nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten! Wer mich nicht so mag und akzeptieren kann, wie ich nun einmal bin, der kann mich mal ...
Benutzer-Profile anzeigen Blog
WERBUNG
Verfasst am:







Userstatistik:




Bei registrierten Usern erscheint diese Werbung nicht



EMP Gothic

izento
Verfasst am: 31 Mai 2016 20:38 Keine Komplettzitate verwenden!
m�nnlich, 54 Jahre
Wohnort: bei Herne und im Wald

Offline
Alter und Geschlecht verifziert

Eigener Titel:
Der Meister

Userstatistik:
User seit: 1304 Tag(en)
Beitr�ge: 2680
Themen: 62
Ich blicke mal vorsichtig 10 Jahre weiter:

Gothic-Hip-Hop ist der letzte Schrei der schwarzen Szene!
Wie ich feststellen durfte/musste tragen viele Hip-Hopper auch heute schon bevorzugt schwarz und einige Titel sind auch schon fast anhörbar.

Die Ur-Gothics (Gothic-Fiction-Fans) haben vollständig der schwarzen Szene den Rücken gekehrt und bewegen sich in einer eigenen Szene!
Ähnlich wie Anfang der 90er die Hexen die Szene verliessen werden auch irgendwann die GFF abhauen.

_________________
"... Alle, die von Freiheit traeumen, Sollen's Feiern nicht versaeumen, sollen tanzen auch auf Graebern. Freiheit, Freiheit, Ist das einzige, was zaehlt. ..." (Westernhagen)

Die Zeit heilt keine Wunden. Die Zeit lässt nur das Fleisch faulen.

Follow your dreams and be TRUE to yourself.

Der alte Narr sagt: Ich bin ein alter Weiser. Der alte Weise sagt: Ich bin ein alter Narr.
Benutzer-Profile anzeigen
Wanderfalke
Verfasst am: 31 Mai 2016 21:24 Keine Komplettzitate verwenden!
m�nnlich, 37 Jahre
Wohnort: Jenenser in Magdeburg

Offline
 

Eigener Titel:
Geflügelter Bote

Userstatistik:
User seit: 3116 Tag(en)
Beitr�ge: 2178
Themen: 17
Hinweis für unregistrierte Benutzer:
Dieser Beitrag ist nicht vollständig, da der Verfasser des Beitrags entschieden hat, seinen Text ab hier nicht mehr für Gäste lesbar zu machen. Das bedeutet, dass nur eingeloggte User diesen Text lesen können. Sobald Du dich bei uns registiert hast, kannst Du hier wieder mitlesen.

_________________
"Das Leben soll kein uns gegebener, sondern ein von uns gemachter Roman sein."
Friedrich von Hardenberg (Novalis)
Benutzer-Profile anzeigen
Nebelwolf
Verfasst am: 31 Mai 2016 23:21 Keine Komplettzitate verwenden!
m�nnlich, 37 Jahre
Wohnort: Günzburg (ursprünglich Magdeburg...)

Offline
 

Eigener Titel:
scheuer Waldbewohner

Userstatistik:
User seit: 3359 Tag(en)
Beitr�ge: 1389
Themen: 37
Kurz gesagt denke ich, dass die beginnende Separation der einzelnen Szeneströmungen soweit gefestigt sein wird, sodass jede Strömung in Ihrem eigenen Grab steht und die Anderen mit Dreck bewerfen wird Very Happy

Also fast so wie momentan, nur das es vermehrt eigene Festivals geben wird und man mit dem anderen kaum noch was zu tun haben möchte!

Sicher werden neue Genre entstehen, sicherlich wird das nicht Jedem passen.
Ich bin mir nur in einem Punkt totsicher - die Frage wer jetzt Goth ist, oder wer nicht - die wird den ganzen wahnsinnigen Gruftkindergarten überleben.

Die werden sie sich in 20 Jahren immer noch stellen!

Genauso denke ich, das es immer noch einige der vorherrschenden Genre/Stile geben wird, nur das halt jeder so sein eigenes Süppchen kocht!
Ob es demnächst Gruft-Schlümpfe oder was auch immer geben wird - keine Ahnung, das wird die Zeit zeigen!

_________________
Besser schweigen und als Narr scheinen,
     als sprechen und jeden Zweifel beseitigen.“
       Abraham Lincoln
Benutzer-Profile anzeigen Blog
Nihilis
Verfasst am: 01 Jun 2016 07:06 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



izento schrieb am 31 Mai 2016 20:38 (zum Originalbeitrag) :
...

Gothic-Hip-Hop ist der letzte Schrei der schwarzen Szene!
Wie ich feststellen durfte/musste tragen viele Hip-Hopper auch heute schon bevorzugt schwarz und einige Titel sind auch schon fast anhörbar.


Twisted Evil

ich hoffe, dass da noch gute Musiker nachkommen und sich zusammenraufen, um niveauvollen Metal unter´s Volk zu bringen und auf populären Festivals verbreiten.

Ich persönlich werde mir ein eigenes Schlagzeug zulegen und viel, voraussichtlich lebenslänglich üben (müssen)


Dieser Beitrag wurde editiert von: Nighttears
Grund: Zitat repariert
seeres
Verfasst am: 05 Jun 2016 20:32 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 38 Jahre
Wohnort: Norden Deuschlands

Offline
Alter und Geschlecht verifziert



Userstatistik:
User seit: 1029 Tag(en)
Beitr�ge: 216
Themen: 27
Izento schrieb:

Zitat:
Die Ur-Gothics (Gothic-Fiction-Fans) haben vollständig der schwarzen Szene den Rücken gekehrt und bewegen sich in einer eigenen Szene!

Danke für den Ausdruck Gothic- Fiction @ Izento.


Ich musste diesen Begriff eben nachlesen. Embarassed Den Eintrag zu Gothic- Kultur bei Wiki.de kannte ich zwar, doch ich habe es früher nicht so ganz begriffen gehabt ( oder gar nicht ) was die Gothic- Fiction ausmacht, weil ich statt dessen nur diese Begriffe versucht habe zu verstehen: Darkromantik, Batcave. So richtig habe ich aber anscheinend alles nicht verstanden, den Artikel zu Schauerliteratur werde ich mir darum jetzt mal durchlesen. Jedenfalls vermute ich, dass diese Kultur, diejenige ist die mich persönlich am meisten anspricht. Und wenn es diese Leute nicht mehr in der sich so selbst bezeichneten Gothic Kultur gibt, dann will ich in der ( hier ?) nicht sein.
Es steht bei Wiki, Zitat : "Das Basiselement, das die Entwicklung der Gothic-Kultur ermöglichte, war das Zusammenwirken von Musik (Gothic Rock), Faszination an Themen wie Tod und Vergänglichkeit sowie einer daraus resultierenden Selbstinszenierung..."
Also das verstehe ich und das zieht mich an.

Und ich glaube, @ Nightears ( um auch mal was zum Thema beizutragen Smile ) Nebelwolf hat Recht, dass sich die Szenen ( z.B. die Metal, die Mittelalterszene) wieder voneinander abgrenzen werden in Zukunft, was ich gut fände.

P.S. Ich habe mir immerhin vor fast einem Jahr ein Buch von William Blake gekauft, es heißt "Die Hochzeit von Himmel und Erde." Aber ob dieses zu - okay ich habe das eben nachgelesen - der Autor zählt nicht zu Schauerliteratur. Ich weiß auch gar nicht warum ich dieses Buch von William Blake unbedingt haben wollte, um was da gehen soll. Ich habe das Buch noch nicht weit gelesen, habe nur den Lebensweg von William Blake gelesen.
Smile


2.P.S. auch @ Izento : Schwarz zogen sich Rapper schon früher oft an. Vor allem die Gangsta Rapper aus den USA. Aber auch hier. Es gibt glaube ich auch schon länger Schauerliteratur- Hip- Hop. Was als Gothic dann ja durchgeht. Wo es nicht nur um das Leiden, den Schmerz im Leben geht sondern auch um Psychopaten und Mord und Totschlag ( das ist was ich momentan unter Schauerliteratur verstehe, aber vielleicht liege ich damit ganz ganz falsch und es geht um Dämonen, Monster, Vampire ). Aber Dämonen, Kannibalen- Geschichten sprechen mich nicht so sehr an.

Vielleicht ist die Gothic-Fiction Szene auch doch nichts für mich, ich werde jetzt den Artikel lesen.


Zuletzt bearbeitet von seeres am 05 Jun 2016 22:26, insgesamt 6-mal bearbeitet

_________________
Lebe deinen Traum oder träume dein Leben, besser als gar nicht zu träumen.

Wissen macht: "aah"
Benutzer-Profile anzeigen Blog
2016111201v
Verfasst am: 05 Jun 2016 21:29 Keine Komplettzitate verwenden!
neutral






Userstatistik:



Wahrscheinlich ist die Welt in 20 Jahren so schauerlich und aus den Fugen
geraten, daß es für romantische Strömungen wie Gothic keinen Platz mehr gibt.
seeres
Verfasst am: 05 Jun 2016 22:29 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 38 Jahre
Wohnort: Norden Deuschlands

Offline
Alter und Geschlecht verifziert



Userstatistik:
User seit: 1029 Tag(en)
Beitr�ge: 216
Themen: 27
William, du meinst dass es dann so schauerich auf der Welt ist, dass man nicht noch Schauergeschichten lesen mag.

Wollen wir nicht hoffen, du könntest aber Recht haben. Sad

_________________
Lebe deinen Traum oder träume dein Leben, besser als gar nicht zu träumen.

Wissen macht: "aah"
Benutzer-Profile anzeigen Blog
Bloody Arthur
Verfasst am: 22 Jan 2018 23:55 Keine Komplettzitate verwenden!
m�nnlich, 26 Jahre
Wohnort: Dresden

Offline
Alter und Geschlecht verifziert



Userstatistik:
User seit: 402 Tag(en)
Beitr�ge: 365
Themen: 14
Ich denke Zwei Entwicklungen sind für die nächsten 10 abzusehen:

Einige Bands sind auf dem Besten Weg zu Schlager bzw. Deutschrock zu mutieren, somit werden auch teile der Szene weiter verwässern und sich immer mehr mit der "Normalen" (hüstel) Menschenmasse vermengen. Entweder das wirkt sich positiv auf die Gesellschaft aus, ich glaube aber eher das jegliche Werte der Szene verloren gehen werden und eine politische/sozialkritische Grundhaltung höchstens noch zum schein vorhanden sein wird... Oder überhaupt nicht mehr.

Andere Bands sind in letzter Zeit im Begriff wieder deutlich gesellschaftskritischer zu werden, auf Grund der kritischen Weltlage wird sich, denke ich, auch das Fortsetzen. Dementsprechend wird sich in diesem Umkreis die für mich "wahre" Szene festigen und weiterentwickeln. Kein Plan wie groß dieser Teil sein würd.
(Nicht das jetzt jede Band sozialkritische texte haben muss aber sich in andersartigen/melancholischen Klängen zurückzuziehen und nicht jeden Trend mitszumachen ist ja auch eine Form von Gesellschaftskritik... "Sadness is Rebellion" Wink )

Ich glaube neue Genres zu erfinden wird schwer, sicher aber individuelle Interpretationen der Genres... Selbst Mischformen gibt es ja schon zu Hauf... Vielleicht wird es Zeit das jemand ein neues Instrument erfindet.^^

Die Frage ist ja auch wie lange wir noch in unserer Dekadenz leben können... Szenen werden sicher Schrumpfen wenn die Lage in Deutschland schwieriger, ärmer etc. wird oder die Repressionen durch das erstarken radikaler Parteien wie der AFD stärker werden. Allerdings würde in so einer Situation der "harte Kern" der Szene wahrscheinlich um so Kreativer werden... Äußerlichkeiten würden vielleicht nicht mehr so zählen und man müsste alles wieder selbst organisieren...
Benutzer-Profile anzeigen
CharlotteSchlotter
Verfasst am: 23 Jan 2018 22:13 Keine Komplettzitate verwenden!
weiblich, 34 Jahre
Wohnort: Köln

Offline
Alter und Geschlecht verifziert



Userstatistik:
User seit: 1023 Tag(en)
Beitr�ge: 1188
Themen: 8
Ich frag mich manchmal, ob die Szene nicht doch droht, in den nächsten Jahrzehnten auszusterben. Die ganzen Schwarzkittel der ersten Stunde werden auch irgendwann nicht mehr auf den Veranstaltungen aufkreuzen. Und viele Jüngere sind meiner Beobachtung nach eher im Elektro und schwarzen Mainstream Bereich anzutreffen. Also dem Bereich, dem BloodyArthur die Verwässerung prophezeit. Diese Einschätzung teile ich übrigens.
Benutzer-Profile anzeigen

Display replies from:  

Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 7
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Neues Thema er�ffnen

 Weitere Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beitr�ge Welcher Song war die Nr. 1 am Tag deiner Geburt? 415 Anice 65862 30 Jan 2018 18:53
witchblood Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge Haarfarben - Welche Farben sagen euch für die Szene zu? 314 Unregistriert 70111 10 Apr 2012 18:05
Schneewittchen Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge Hallo, dies ist meine Vorstellung * 17 NiennaElensar 8010 22 M�rz 2012 12:04
Neon-Neah Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge Wer von euch geht dies Jahr zum ZitaRock? 33 Verrückte Wölfin 13963 14 Jun 2011 14:41
BlackCurly Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beitr�ge Fotos online entwickeln lassen 7 Asmodeus 4656 10 Dez 2007 12:53
Lilith Letzten Beitrag anzeigen
 

Gehe zu:  

Du kannst keine Beitr�ge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitr�ge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitr�ge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitr�ge in diesem Forum nicht l�schen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.